weltwärts
gehen

Mariphil e.V.

Deine Ansprechperson: Martin Riester

Mittlere Str. 26
72488 Gutenstein

01520 6653855

www.mariphil.net


Startmonat(e) ab:
August, September, November


Aufenthaltsdauer (Monate):
12


Tätigkeitsfelder
Gesundheit und Pflege, Landwirtschaft, Umwelt und Klima, Kultur und Medien, Sport, Gleichberechtigung und Inklusion, Fairer Handel und Tourismus, Kindergärten und Straßenkinder, Schule und Freizeit


In diese Länder entsendet die Entsendeorganisation
Philippinen


Bewerbungsfrist
15.06 (Sommer/Herbst)

Unser Profil

Hauptziel ist, nach dem Grundsatz "Hilfe zur Selbsthilfe", die Armut im Projektgebiet auf den Philippinen zu verringern und durch verschiedene Projekte die wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Lebensverhältnisse der Menschen nachhaltig zu verbessern. Auch Umweltschutz und der Einsatz von erneuerbaren Energien gehören dazu. Wir betreiben auf den Philippinen auch ein eigenes Kinderdorf, ein Schulprogramm, ein Gesundheitsprogramm, Waldprojekte, etc.. Wir sind religiös neutral.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Wir beginnen bereits im Herbst vor der Entsendung mit der Auswahl der Freiwilligen. Es ist also hilfreich, die Bewerbung schon frühzeitig einzureichen. Wir haben in dem Sinne aber keine Bewerbungsfrist festgelegt. Wir nehmen so lange Bewerbungen entgegen, bis unsere Einsatzplätze besetzt sind.

Informationen über die aktuell freien Plätze gibt es auch unter martin.riester@mariphil.net oder 01520-665-38-55.

zur Bewerbungsseite



Alle Einsatzplätze

Arbeit mit Straßenkindern und Kindern armer Familien in Bacolod City I

216695

ab August | 12 Monate

Bacolod City
Philippinen

Arbeit mit vernachlässigten, verlassenen oder Waisenkindern, Bacolod City I

216612

ab August | 12 Monate

Bacolod City
Philippinen

Bildungsarbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen II

215401

ab August | 12 Monate

Iloilo City
Philippinen

Bildungsunterstützung für Kinder der benachteiligen Zuckerrohrbauern auf Negros I

219897

ab November | 12 Monate

Silay City, Negros Occidental
Philippinen

Einsatz gegen Kinderarbeit und für Bildung, Iloilo Philippinen I

215803

ab September | 12 Monate

Iloilo City
Philippinen

gemeindebasierte Unterstützung für Kinder und Jugendliche in Iloilo City II

218129

ab August | 12 Monate

Iliilo City
Philippinen

Hife für Menschen nach Amputationen II

218185

ab August | 12 Monate

Mandurriano Iliilo City
Philippinen

Hilfe bei der sozialen Entw. des Umwelt- + Gesundheitsbewusstseins von Kindern + Jugendlichen I

216820

ab August | 12 Monate

Sagay City, Negros Occidental
Philippinen

Praktische Unterstützung einer Schule für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche II

216823

ab September | 12 Monate

Silay City, Negros Occidental
Philippinen

Tagescenter als Anlaufstelle für Straßenkinder und Kinder mit Handicap

221991

ab September | 12 Monate

Bacolod City
Philippinen








Erfahrungsberichte

Das Mariphil-Kinderdorf: Unser Zuhause

Straßenkinder sind im Stadtbild von Panabo, einer rund 200.000 Einwohner und Einwohnerinnen zählenden Stadt auf den Philippinen, allgegenwärtig. Sarah-Marie Drescher engagiert sich zusammen mit neun weiteren Freiwilligen im MARIPHIL-Kinderdorf, wo rund 70 dieser Kinder ein Zuhause gefunden haben. Atong Pinuy Anan (Unser Zuhause) heißt das Kinderdorf, wo die Kinder in verschiedenen Häusern in familienähnlichen Gemeinschaften aufwachsen und eine Ausbildung erhalten.