weltwärts
gehen

Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V.

Deine Ansprechperson: Tanja Neubüser

Jessenstr. 4
22767 Hamburg

0178 4523328

www.dtpev.de


Startmonat(e) ab:
Januar, August


Aufenthaltsdauer (Monate):
8, 10, 12


Tätigkeitsfelder
Gesundheit und Pflege, Landwirtschaft, Umwelt und Klima, Regenwald und Artenschutz, Kultur und Medien, Gleichberechtigung und Inklusion, Fairer Handel und Tourismus, Schule und Freizeit


In diese Länder entsendet die Entsendeorganisation
Tansania


Bewerbungsfrist
16.02 (Sommer/Herbst)

Unser Profil

Freiwilliges Jahr für Klimaschutz und Völkerverständigung Ziele: Gemeinsame Arbeit von jungen Erwachsenen aus Deutschland und Menschen aus Tansania, um Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung in beiden Ländern zu verwirklichen. Aufforstungsprojekte, Korallenschutz, Solarenergie und Biogas, organische Landwirtschaft und Permakultur, Umweltclubs mit Schulklassen, Kultureller Austausch und Neuausrichtung der eigenen Lebensplanung durch persönliche Erfahrungen.
Partner: Action for Community Care, Dodoma, Tansania
Sowie Freiwilligendienst Globales Lernen für deutsche Lehramts-Studierende: Mitwirken an tansanischen Schulen und Austausch zu Didaktik, Lerninhalten und weiterem.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Wir, die Deutsch-Tansanische Partnerschaft e.V., bieten zwei Arten von weltwärts-Freiwilligendienst an: Jährlich entsenden wir 16 weltwärtsler*innen zu den Schwerpunkten Umwelt- und Klimaschutz und zudem bis zu 6 weltwärtsler*innen in den Bereich Bildung an tansanische Schulen. Letzterer ist auf Studierende und Absolvent*innen eines Lehramtsstudiums beschränkt. Für beide Programme ist der erste Schrittde die Bewerbung über unsere Internetseite www.dtpev.de. Unsere Freiwilligen werden umfassend auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet und begleitet und zusätzlich in vielen Punkten von ehemaligen Freiwilligen unterstützt.
Bewerbungen für Lehramtsstudierende sind bis Ende Mai 2023 möglich.

zur Bewerbungsseite



Alle Einsatzplätze

Assistenz zur Einkommensschaffung durch Anwendung erneuerbarer Energien

201680

ab August | 12 Monate

Zanzibar Town
Tansania

Mitarbeit bei Bildung zu Umweltschutz und Gesundheit in Morogoro

220874

ab August | 12 Monate

Morogoro
Tansania

Mitarbeit bei Chumbe Island Coral Reef

219478

ab August | 12 Monate

Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei CRESD bei Aufforstungsprojekten und Community work

220503

ab August | 12 Monate

Morogoro
Tansania

Mitarbeit bei der Assalam Community Foundation

220507

ab August | 12 Monate

P.O. Box 312, Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei der Beekeeping Assocication Sansibars

221389

ab August | 12 Monate

P.O. Box 1646, Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei der Foundation for Upholding Agriculture Practices (FUAP)

221957

ab August | 12 Monate

P.O. Box 110052, Dar es Salaam
Tansania

Mitarbeit bei der Frauen-Umwelt-Gruppe Tufahamiane auf Sansibar

221958

ab August | 12 Monate

Kizimkazi Mkunguni, Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei der Frauen-Umwelt-Gruppe Tufahamiane auf Sansibar

221959

ab August | 12 Monate

Kizimkazi Mkunguni, Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei der Jozani Environmental Conservation Association (JECA) auf Sansibar

221949

ab August | 12 Monate

Jozani Southern district, Zanzibar
Tansania

Mitarbeit bei Klimaschutz-Bildung und Aufforstung

221184

ab August | 12 Monate

Morogoro
Tansania

Mitarbeit beim Ngerengere River Eco Camp

219269

ab August | 12 Monate

Morogoro
Tansania

Mitarbeit bei WODSTA zu praktischen Klimaanpassungs-Maßnahmen

220965

ab August | 8 Monate

Arusha
Tansania

Mitarbeit im Practical Permaculture Center Zanzibar

219353

ab August | 12 Monate

Zanzibar
Tansania

Mitarbeit im Umweltschutz bei TANZANIA SUPPORT FOR WOMEN’S RIGHTS

219683

ab August | 12 Monate

Morogoro
Tansania

Tandemunterricht an der Ben Bella Secondary School

214334

ab Januar | 10 Monate

Zanzibar Town, Zanzibar, Tanzania
Tansania








Erfahrungsberichte

Solarenergie für Sansibar

Kurz nach ihrem Schulabschluss ist Merle P. nach Tansania auf die Insel Sansibar geflogen, um dort, betreut von der Deutsch-Tansanischen Partnerschaft e.V., einen Freiwilligendienst zu machen. Seit drei Monaten arbeitet sie nun schon bei der Zanzibar Solar Energy Association (ZASEA) und unterstützt ihre Kolleginnen und Kollegen, Solarenergie auf der Insel bekannt zu machen.