Internetpräsenz weltwärts

Engagement-Landkarte

Bleibe entwicklungspolitisch aktiv

Deine Auswahl: Baden-Württemberg

Kategorie ändern?

Heidelberg
Karlsruhe
Baden Baden
Stuttgart
Ulm
Freiburg
Lörrach
Ravensburg


  Bolivien-Netz e.V.

Themenschwerpunkte: Bildung/Globales Lernen, Süd-Nord-Partnerschaften, Kultur
Hauptsitz: Aalen
Tätig in: Bundesweit

Wir sind ehemalige Bolivienfreiwillige, Bolivieninteressierte und in Deutschland lebende Bolivianer, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam Erfahrung zu teilen, Ideen zu entwickeln und Engagement in Projekten umzusetzen.

Unser Angebot
Bei uns kann man sich engagieren/aktiv werden, in dem man...
- einen Freiwilligendienst für Bolivianer in Deutschland mit organisiert,
- Konferenzen für ehemalige Bolivienfreiwillige und andere Bolivieninteressierte vorbereitet und durchführt,
- landesspezifische Vorbereitungsseminare für zukünftige Bolivienfreiwillige auf die Beine stellt
...und vieles mehr

Hauptamtliche Mitarbeiter: 0
Ehrenamtliche Mitarbeiter: 20

Dein(e) Ansprechpartner: k.A.

Bolivien-Netz e.V.
Köhlerstraße 19
D-73432 Aalen

Telefon: k.A.

Website: www.bolivien-netz.org

Email: info@bolivien-netz.org

 Color Esperanza e.V.

Themenschwerpunkte: Bildung/Globales Lernen, Gender/Frauen, Süd-Nord-Partnerschaften, Menschenrechte/ Demokratieförderung, Kinder und Jugendliche, Kultur
Hauptsitz: Freiburg
Tätig in: Baden-Württemberg

Wir sind ein Verein, der 2006 von Freiwilligen, die in Peru waren, gegründet wurde. Wir wollen Chancengleichheit und interkulturelle Lernprozesse fördern, um gemeinsam in Deutschland eine Willkommenskultur zu schaffen, in der Begegnung auf Augenhöhe konkret erlebbar wird. Wir ermöglichen deshalb u.a. mit dem VAMOS!-Programm jungen Erwachsenen aus Peru einen Freiwilligendienst in Deutschland.

Unser Angebot
Bei uns kann man sich engagieren/aktiv werden, in dem man...
direkt bei der Betreuung der peruanischen Freiwilligen in Deutschland mithilft,
- die Seminare für die Freiwilligen mit vorbereitet und durchführt,
-in der Politik-Gruppe, die sich mit politischen Prozessen im Umfeld unserer Arbeit beschäftigt, mitarbeitet,
-Kontakt zu Organisationen, die in ähnlichen Bereichen tätig sind, herstellt, um gemeinsam eine Willkommenskultur in Deutschland zu schaffen,
-eigene Ideen einbringt, die uns gemeinsam auf den Weg zu einem gerechteren Deutschland bringen

Hauptamtliche Mitarbeiter: 0
Ehrenamtliche Mitarbeiter: 117

Dein(e) Ansprechpartner: Bastian Rox

Color Esperanza e.V.
Postfach 771
79007 Freiburg

Telefon: +4917699135417

Website: www.coloresperanza.de

Email: info@coloresperanza.de

   Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 

Themenschwerpunkte: Bildung/Globales Lernen, Migration/Flucht, Süd-Nord-Partnerschaften, Fairer Handel/Weltwirtschaft
Hauptsitz: Karlsruhe
Tätig in:

Die Ehemaligenarbeit ist ein eigener Arbeitsbereich bei den „Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners“, einer der größten deutschen Entsendeorganisationen für nationale und internationale Freiwilligendienste. Wir organisieren und betreuen verschiedene Maßnahmen für ehemalige Freiwillige, die Möglichkeiten aufzeigen, wie die Ehemaligen sich auch nach ihrem Freiwilligendienst gesellschaftspolitisch engagieren und die im Freiwilligendienst gewonnenen Erfahrungen und Ideen in ihr Alltagsleben und in die Gesellschaft einbringen können.

Unser Angebot
Teamer-Schulungen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer auf unseren Freiwilligen-Seminaren,
Kochteamer-Schulungen für die Verpflegung selbstversorgter Seminare,
Erzählteamer-Schulung für Ehemalige, die in Schulen über persönliche Erfahrungen aus ihrem Freiwilligendienst berichten und Zukunftswerkstätten für Schülerinnen und Schüler anbieten,
Themenwochenenden zu von den Ehemaligen selbst gewählten entwicklungs- und gesellschaftspolitischen, (inter-)kulturellen oder lebenspraktischen Themen,
Regionalgruppen und
Ehemaligentreffen zum Austausch und zur Vernetzung.

Hauptamtliche Mitarbeiter: 90
Ehrenamtliche Mitarbeiter: 200

Dein(e) Ansprechpartner: Georg Müller

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe

Telefon: (0721) 354806103

Website: www.freunde-waldorf.de/ehemaligenarbeit

Email: ehemaligenarbeit@freunde-waldorf.de