weltwärts
informiert

Publikationen von und über weltwärts

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Publikationen rund um das weltwärts-Programm. Darunter zum Beispiel die Förderleitlinien für den Freiwilligendienst und für weltwärts-Begegnungen, Informationsmaterial und Evaluierungsberichte.

Förderleitlinien und Wirkungsannahmen

Förderleitlinie zur Umsetzung des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts

Die Förderleitlinie beschreibt die grundlegenden Ziele, rechtlichen und finanziellen Aspekte sowie die Rahmenbedingungen, für die Nord-Süd und Süd-Nord Komponenten sowie die Programmbegleitmaßnahmen im weltwärts-Freiwilligendienst.

Wirkungsannahmen für den weltwärts-Freiwilligendienst

Das Dokument enthält die drei Wirkungsannahmen für den weltwärts-Freiwilligendienst.

Förderleitlinie weltwärts - Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030

Die Förderleitlinie beschreibt die grundlegenden Ziele, die rechtlichen und finanziellen Aspekte sowie die Rahmenbedingungen von weltwärts-Begegnungen für die Umsetzung von Projekten des Jugendaustauschs, begleitenden Projekten und Maßnahmen sowie Modellprojekten.

Wirkungsannahmen für die weltwärts-Begegnungsprojekte

Das Dokument enthält die drei Wirkungsannahmen für die weltwärts-Begegnungsprojekte.

Werbe- und Infomaterial

Geh weltwärts! Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst

Der Flyer zur Nord-Süd Komponente des Freiwilligendienstes informiert interessierte junge Menschen über Voraussetzungen, Umfang und Leistungen des weltwärts-Programms.

Factsheet weltwärts-Begegnungen

Das Factsheet informiert kurz und prägnant über weltwärts-Begegnungen und eignet sich zum Beispiel zur Auslage an Messeständen und auf Konferenzen.

#weltwärts verändert. 10 Jahre entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

Zum zehnjährigen Bestehen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts hat Engagement Global im Jahr 2018 eine Broschüre veröffentlicht, in der die verschiedenen Programmakteure über ihre Erfahrungen mit weltwärts berichten. Die Broschüre ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch erhältlich.

Berichte, Studien und regelmäßige Befragungen

Ergebnisse der Freiwilligenbefragung 2018

An der Qualitätsentwicklung sind bei weltwärts verschiedene Akteure beteiligt, so auch die ehemaligen Freiwilligen. In der jährlichen Freiwilligenbefragung bewerten die zurückgekehrten Freiwilligen ihren Dienst. Die Befragungsergebnisse helfen, die Programmqualität regelmäßig zu prüfen und fließen in die Weiterentwicklung von weltwärts ein. Durchgeführt wird die Befragung von einem unabhängigen, externen Evaluierungsinstitut.

Informiere Dich hier über die Ergebnisse der letzten Befragung.

Ergebnisse der Freiwilligenbefragung 2016

Seit 2013 werden alle Rückkehrerinnen und Rückkehrer zu ihren Erfahrungen mit weltwärts befragt. Die von einem unabhängigen Institut durchgeführte Befragung der 2016 zurückgekehrten Freiwilligen lieferte erneut gute Ergebnisse. Wie in den vergangenen drei Jahren waren 94 Prozent der Befragten mit ihrem Freiwilligendienst insgesamt zufrieden.

Ergebnisse der Freiwilligenbefragung 2015

Seit 2013 werden alle Rückkehrerinnen und Rückkehrer zu ihren Erfahrungen mit weltwärts befragt. Die von einem unabhängigen Institut durchgeführte Befragung lieferte erneut gute Ergebnisse. Erstmalig bietet sich die Möglichkeit, bei der Bewertung der Ergebnisse drei Jahrgänge miteinander zu vergleichen. Darauf wurde bei der Auswertung ein besonderer Fokus gelegt. Wie in den beiden Vorjahren zeigten sich 94% der Befragten mit ihrem Freiwilligendienst zufrieden.

Ergebnisse der Freiwilligenbefragung 2014

Seit 2013 werden alle Rückkehrerinnen und Rückkehrer zu ihren Erfahrungen mit weltwärts befragt. Die von einem unabhängigen Institut durchgeführte Befragung lieferte erneut gute Ergebnisse. Wie auch im letzten Jahr waren 94 Prozent der Befragten mit ihrem Freiwilligendienst insgesamt zufrieden. Immer noch sind bestimmte Bevölkerungsgruppen aber im Programm unterrepräsentiert.

Ergebnisse der Freiwilligenbefragung 2013

Das Umfragezentrum Bonn - Gesellschaft für empirische Sozialforschung und Evaluation hat eine unabhängige Befragung unter allen weltwärts-Freiwilligen durchgeführt, die im Jahr 2013 ihren Dienst beendet haben. Der Bericht fasst die wesentlichen Ergebnisse dieser Befragung zusammen und zeigt wie Freiwillige ihre Vorbereitung, ihren Einsatzplatz, die Begleitung während des Freiwilligendienstes sowie die persönliche Entwicklung während des Freiwilligendienstes bewerten.

weltwärts-Freiwillige und ihr Engagement in Deutschland

Das DEval - Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit veröffentlichte 2017 die Ergebnisse einer umfangreichen Studie zu den Wirkungen der Nord-Süd Komponente des weltwärts-Programms. Die Studie zeigt unter anderem, dass Freiwillige noch lange nach dem Dienst von ihren Erfahrungen profitieren und Wissen, Kompetenzgewinn und eine Veränderung ihrer Einstellungen auch auf Familie und Freundeskreis wirken.

Evaluationsbericht: Evaluierung der Pilotphase der Förderlinie weltwärts-Begegnungen

Die Evaluation der Pilotphase der Förderlinie „weltwärts – Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ stellt eine fundierte Erkenntnisgrundlage für die strategische Entscheidung über die weitere Fortführung und Institutionalisierung der Förderlinie dar und umfasst die Identifikation von Optimierungsbedarfen und Entwicklungspotentialen der Förderlinie. Den im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie Engagement Global erstellten Abschlussbericht des Instituts für Sozialforschung, Praxisberatung und Organisationsentwicklung GmbH finden Sie hier.

Executive Summary: Evaluierung der Pilotphase der Förderlinie weltwärts-Begegnungen

Die wichtigsten Erkenntnisse der Evaluation der Pilotphase der Förderlinie „weltwärts – Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ zu Optimierungsbedarfen und Entwicklungspotentialen der Förderlinie wurden durch das Institut für Sozialforschung, Praxisberatung und Organisationsentwicklung GmbH zusammengefasst. Den Executive Summary des Abschlussberichts finden Sie hier.

BMZ Evaluierungsbericht 066: Die Süd-Nord-Komponente des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts

Die Syspons GmbH evaluierte zwischen 2015 und 2017 im Auftrag des BMZ die Süd-Nord Komponente des weltwärts-Freiwilligendienstes. Ziel der Evaluierung war es, eine unabhängige externe Überprüfung hinsichtlich Konzeption, Umsetzung und bisherigen Wirkungen sowie der Erfahrungen, Organisation und des Qualitätsmanagements vorzunehmen. Die Ergebnisse beinhalten konkrete inhaltliche Empfehlungen, die in die Weiterentwicklung der Süd-Nord Komponente einfließen.

weltwärts auf dem Weg zur Inklusion. Engagement im Rahmen von Programmbegleit- und Rückkehrmaßnahmen

Die Broschüre „weltwärts auf dem Weg zur Inklusion – Engagement im Rahmen von Programmbegleit- und Rückkehrmaßnahmen“ stellt den aktuellen Stand inklusionsbezogener Maßnahmen und Praxisbeispiele im weltwärts-Programm vor. Die allgemeinen Informationen und konkreten Projektbeispiele sollen Mut machen zu mehr inklusivem Engagement, gute Ideen sichtbarer machen sowie Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen.

BMZ-Evaluierungsbericht 056. Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts

Im Rahmen der Evaluierung wurden alle Entsendeorganisationen und Freiwilligen befragt sowie sechs Länderstudien und eine Studie zur entwicklungspolitischen Inlandsarbeit in Deutschland durch die Rückkehrarbeit von ehemaligen Freiwilligen durchgeführt. Es werden sieben Handlungsfelder vorgeschlagen, die unter anderem eine Profilschärfung des Programms, die Stärkung der Durchführungsverantwortung der weltwärts-Entsendeorganisationen und eine gemeinsame Qualitätssicherung umfassen. Außerdem wurde vorgeschlagen, bisher kaum erreichte Zielgruppen gezielt zu fördern.

weltwärts: Von der Evaluierung zum Gemeinschaftswerk

Die Dokumentation des Follow-Up-Prozesses 2012 – 2013 informiert umfassend über Veränderungen und Maßnahmen, die auf den Weg gebracht wurden, um das weltwärts-Programm weiterzuentwickeln.

Sie möchten eine Printversion bestellen oder können eine Publikation nicht finden? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Koordinierungsstelle weltwärts bei Engagement Global

Login

Materialien zum Corporate-Design