Internetpräsenz weltwärts

Coverbild der Publikation
Publikationen von Trägerorganisationen und Verbünden

Umgang mit psychischen Erkrankungen und Krisen von jungen Menschen in internationalen Freiwilligendiensten

Erscheinungstermin: März 2017
Herausgeber: Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" e.V. (AKLHÜ)

Die Handreichung bündelt Informationen und Hilfen zur Einschätzung für diverse Situationen in der Begleitung von Freiwilligen, von der Auswahl bei psychischen Vorerkrankungen oder Auffälligkeiten über psychische Herausforderungen des Freiwilligendienstes bis hin zu schwerwiegenden Krisensituationen. Handlungsanleitungen und praktische Methoden der Gesprächsführung bieten dabei konkrete Unterstützung für die Begleitung. Die Autorin Petra Wünsche ist Diplom-Psychologin und Beraterin im Bereich der Fachkräfteentsendung sowie der internationalen Freiwilligendienste.

Hinweis: Für externe Publikationen übernimmt weltwärts keinerlei Haftung