Internetpräsenz weltwärts

Programmübergreifende Seminare

Grundlagen zu rechtlichen Bestimmungen und Verfahren

Seit 2015 bietet Engagement Global eine Seminarreihe zu programmübergreifenden rechtlichen Themen an und möchte damit bei den vielfältigen Anforderungen der Projektdurchführung unterstützen. Die Seminarreihe ist auch für Trägerorganisationen des weltwärts-Programms interessant.

Obwohl die verschiedenen Programme und Fachbereiche von Engagement Global unterschiedliche inhaltliche Ausrichtungen haben, sind die Grundlagen im Hinblick auf verfahrenstechnische Bestimmungen und Festlegungen programmübergreifend in weiten Teilen einheitlich. Sowohl die Bundeshaushaltsordnung (BHO), das Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) oder auch das Bundesreisekostengesetz (BRKG) regeln die verwaltungsmäßigen Abläufe der Projektumsetzung und die Mittelbewirtschaftung

 Die programmübergreifenden Seminare von Engagement Global richten sich unter anderem an Nichtregierungsorganisationen, gemeinnützige Vereine, öffentliche und private Träger sowie Kommunen, die zur Durchführung entwicklungspolitischer Projekte im In- und Ausland mit Förderungen durch oder Kooperationen mit Engagement Global im Auftrag des BMZ unterstützt werden.

Die Seminare finden bundesweit statt und behandeln die Themen Zuwendungsrecht, Vergaberecht, Reisekostenrecht, Vertragsrecht und Eingruppierungsrecht.

Details zum Programm sowie zur Teilnahmemöglichkeit von Träger- und Partnerorganisationen aus den Regionen werden jeweils rechtzeitig vor den einzelnen Konferenzen sowohl auf unserer deutschen Website als auch auf den fremdsprachigen Seiten von weltwärts veröffentlicht.