weltwärts
gehen

Bildungsarbeit in einem Tierschutzzentrum in Indien

  • Einsatzort: Somanahalli Village, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Startmonat: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 221300

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

SVST/Committere International

Deine Aufgabe

Als Tierschutzorganisation mit Bildungsauftrag ist es das Ziel der NGO Prani Kinder und Jugendliche an den Umgang mit Tieren heranzuführen sowie für art- und tiergerechte Haltung von Tieren und ökologische Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Hierzu unterhält die NGO ein Tierschutzzentrum mit Farm (Region Bangalore), das unter der Woche Schulklassen oder größere Gruppen besuchen können; am Wochenende ist das Heim auch für die Öffentlichkeit geöffnet. Bei den Tieren von Prani, handelt es sich im Regelfall um Haustiere, deren Besitzer überfordert waren oder sich nicht mehr um diese kümmern können/wollen. Abhängig von den Haltungsbedingungen arbeitet Prani mit manchen Tieren, damit diese wieder Zutrauen zu Menschen entwickeln oder artgerechtes Verhalten wiedererlernen. Zu den bei Prani aufgenommenen Tiere zählen u.a. Hunde, Vögel, Reptilien, Nagetiere, ehem. Nutztiere (Schafe, Ziege, Pferd), Fische. Es besteht in Einzelfällen die Möglichkeit Tiere zu adoptieren.

Der/die Freiwillige bringt sich schwerpunktmäßig in der Bildungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen im Tierschutzzentrum ein. In Abstimmung mit den hauptamtlichen Mitarbeitern/innen der NGO sowie individuellen Vorerfahrungen und Kenntnissen mit den unterschiedlichen Tieren und im Naturschutz führt er/sie Gäste (Schulklassen, Kleingruppen, Familien) durch das Zentrum, zeigt den praktischen Umgang mit den Tieren, erläutert artgerechte Tierhaltung etc. Daneben hilft er/sie zusätzlich bei der Instandhaltung des Geländes und der Tiergehege mit und unterstützt ggf. die Administration der NGO.

Anforderungen an dich

handwerkliches Geschick, Erfahrung im Umgang mit Tieren, ggf. Vorerfahrung im Umgang mit Kindern, Eigenintiative, besondere Flexibilität, ausgeprägte Teamfähigkeit, Bereitschaft der Unterbringung in einer einfachen Gemeinschaftsunterkunft.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) in Hessen - Volunta gGmbH
Team Internationale Freiwilligendienste
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) in Hessen - Volunta gGmbH