weltwärts
gehen

Gartenarbeit sowie Unterstützung bei Nachmittagskursen in einer kleinen Waldorfschule in Tarapoto

  • Einsatzort: Tarapoto, Department San Martin, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 220244

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Colegio Waldorf Khuyay Tarapoto

Deine Aufgabe

Die kleine Waldorfschule "Khuyay" wurde 2019 gegründet. Sie liegt in einem Stadtrandgebiet der peruanischen Regenwaldstadt Tarapoto und möchte den Eltern und ihren Kindern eine Bildungsalternative bieten. Neben einem Kindergarten gibt es eine Grundschule und ein Außengelände mit einem Schulgarten. Nachmittags werden Kurse in verschiedenen Bereichen wie Musik, Basteln, Malen und Tanz angeboten.

Eine der Hauptaufgaben am Vormittag der/des Freiwilligen wird die Unterstützung bei der Pflege und Instandhaltung der Grünflächen und des Schulgartens sein. Ebenso ist eine Unterstützung bei Einheiten des Englischunterrichtes möglich. Nachmittags hilft er/sie je nach Interesse bei den Kursen in den Bereichen Malen, Basteln, Tanz oder Musik mit.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte über solide Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen. Er/sie sollte offen/kontaktfreudig, teamfähig und kooperationsbereit sein sowie ein Geschick im Umgang mit Kindern haben. Gut ist es, wenn er/sie zudem Interesse an Umweltthemen hat, aber auch an Gartenarbeit sowie anderen körperlichen Arbeiten Spaß hat.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ecoselva e.V.
Iris Schumacher
Am Park 50 53757 Sankt Augustin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ecoselva e.V.