weltwärts
gehen

Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Guaranda

  • Einsatzort: Solanda y 7 de Mayo, Guaranda, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 220017

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arturo Yumbay

Deine Aufgabe

Seit 20211 arbeitet die Stiftung an der Verbesserung der Lebenssituation von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in den ländlichen Gebieten rund um Guaranda. Der Ausgangspunkt war die schlechte Gesundheitssituation dieser Zielgruppe, der durch kostenlose Untersuchungen und Behandlungen von der Organisation begegnet wurde. Mittlerweile ist die Organisation auch im sozialen Bereich tätig, da Gesundheit schlecht von den allgemeinen Lebensverhältnissen getrennt behandelt werden kann. Die Organisation hat mehrere pädagogische Aktivitäten und Angebote entwickelt um die Lebenssituation, der von Armut stark betroffenen Kinder und Jugendlichen, zu verbessern. Ziel der pädagogischen und sozialen Maßnahmen ist es, die weit verbreitete Bettelei der Zielgruppe nach und nach überflüssig zu machen und abzuschaffen, d.h. die Armut zu bekämpfen und der Zielgruppe eine Perspektive zum Geldverdienen zu eröffnen.

Der FW soll eigenverantwortlich, solidarisch und belastbar sein. Er soll über Eigeninitiative verfügen und Ideen, wie die Zielgruppe konkret unterstützt werden kann, mitbringen. Er kann im Gesundheitsbereich, aber auch bei den pädagogischen und sozialen Angeboten mitwirken. Er soll flexibel und teamfähig sein.

Anforderungen an dich

Sehr gute Spanischkenntnisse, Erfahrung in dem Bereich Kinder- und Jugendsozialarbeit. Eine Jugendleiter-Card wäre hilfreich, auch andere Erfahrungen mit Kinder- und Jugendgruppenleitung sind von Vorteil. Der FW soll über Eigeninitiative, Geduld und Einfühlungsvermögen verfügen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Eine Welt Netz NRW e.V.
Dr. Djiby Diouf
Achtermannstraße 10-12
48143 Münster

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Eine Welt Netz NRW e.V.