weltwärts
gehen

Naturschutz und Ernährungssicherung im tansanischen Regenwald

  • Einsatzort: Morogoro, Tansania
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 220015

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Environmental Conservation for Wildlife and Community Enterprise

Deine Aufgabe

ECOWICE ist eine tansanische Nichtregierungsorganisation (NGO) im Landesinneren Tansanias. Die NGO arbeitet in den Bereichen Tier- und Naturschutz, führt aber auch ökologische Projekte mit der ländlichen Bevölkerung vor Ort durch. Durch die Entwicklung alternativer Lebensgrundlagen, den Aufbau von Kapazitäten und die Unterstützung des lokalen Marktes möchte die Organisation gezielt die Herausforderungen des Naturschutzes, wie Konflikte mit Wildtieren, Entwaldung und Artenverlust, angehen. Die Organisation arbeitet eng mit lokalen NGOs, akademischen und Forschungseinrichtungen und Regierungsinstitutionen wie dem Tansania National Park, der Tanzania Wildlife Authority, dem Tanzania Wildlife Research Institute, der Sokoine University of Agriculture und der Wildlife Conservation Society zusammen. Derzeit führt ECOWISE zwei Projekte durch. Eines befindet sich in den Dörfern rund um den Mikumi-Nationalpark und das andere im Naturschutzgebiet Rungwe.

-Begleitung und aktive Unterstützung des Teams bei Feldeinsätzen -Mithilfe bei Aufforstungs- und diversen Agrarprojekten (z.B. Pilzanbau zur Ernährungssicherung) -Mithilfe in der Baumschule -Unterstützung der Landwirt*innen beim Anbau elefantenresistenter Pflanzen -handwerkliche Tätigkeiten, z.B. Instandtsetzung / Aufbau von Hütten (Boma) zum Schutz vor Wildtieren

Anforderungen an dich

-gute Englischkenntnisse -Eigeninitiative, Selbstständigkeit -Interesse an Umwelt- ; Tier- und Naturschutz -Bereitschaft, sich neue handwerkliche Kenntnisse anzueignen -Bereitschaft in einem Team zu arbeiten und Arbeitsanweisungen umzusetzen -Bereitschaft mit den Dorfbewohner*innen und lokalen Bauern zusammenzuarbeiten -Bereitschaft zum gelegentlichen Camping und in der Natur / im Wald zu arbeiten

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ADRA Deutschland e.V.
Natalie Luetjens, Jannis Varnholt, Christina Kuhlen
Robert-Bosch-Straße 10
64331 Weiterstadt

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ADRA Deutschland e.V.