weltwärts
gehen

Feministische NGO Lunita Lunera

  • Einsatzort: Esmeraldas, Ecuador, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Dezember | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219941

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundacion Lunita Lunera

Deine Aufgabe

Organisation in Ecuador, die aus dem Fühlen-Denken-Handeln der Volksbildung heraus zum Aufbau einer Kultur des Friedens beitragen will; verstanden als ein Prozess des sozialen Wandels in der Gemeinschaft.Lunita Lunera arbeitet mit dem Ziel, die Unterschiede zu verringern, die zur Ausgrenzung führen: Geschlecht, Generation, Phänotyp, ethnisch-kulturelle Zugehörigkeit, soziale Klassen und Aggression gegenüber der Umwelt, ausgehend von den vier Aufgaben der Kultur des Friedens: sozial, kulturell, politisch und wirtschaftlich. Dazu gehört der Einsatz für Gleichberechtigung, die Verhinderung aller Arten von Gewalt und die Entkriminalisierung der Abtreibung in Ecuador.Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Begleitung bei partizipativen Workshops in der Gemeinde. Aufbau von Gemeinschaftsnetzen. Begleitung und Förderung von nationalen Kampagnen zur Förderung gewaltfreier Beziehungen. Workshops und Kurse zu den Themen Volksbildung und Erziehung zum Frieden. Foren, Treffen, runde Tische und Konferenzen zum Thema Pädagogik für den sozialen Wandel. Verwaltung der sozialen Netzwerke.

Anforderungen an dich

Aktives Zuhören, Einfühlungsvermögen, Respekt, Kenntnisse der spanischen Sprache, Wunsch nach aktiver Mitarbeit in einer feministischen Organisation.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Alegro e.V.
Anna, Hannah und Ria
In der Bredenau 34a
28870 Ottersberg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Alegro e.V.