weltwärts
gehen

Lehrerassistenz

  • Einsatzort: Yasothon, Thailand
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219869

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultural Programs Thailand

Deine Aufgabe

Das Projekt wurde 1977 gegründet und untersteht dem thailändischen Bildungsministerium und beherbergt rund 950 Studierende. An der Institution wird die ländliche Bevölkerung vor allem für die Arbeit in der Landwirtschaft geschult und der Einsatz von neuen Technologie gezeigt. Ein Augenmerk liegt dabei insbesondere auf der Vermittlung von umweltschonenden Methoden in der landwirtschaftlichen Verarbeitung. Es werden aber auch Lerneinheiten zu allgemeinbildenden Fächern angeboten.

Die oder der Freiwillige hilft den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des College bei den alltäglichen Aktivitäten und beim Englischunterricht. Außerdem kann der oder die Freiwillige zusammen mit den Studierenden im Rahmen von lokalen Aktivitäten mit der Bevölkerung Projekte und Kampagnen unterstützend mitorganisieren.

Anforderungen an dich

Die oder der Freiwillige sollte Lust darauf haben, in einer Bildungseinrichtung mitzuarbeiten. Gute organisatorische Fähigkeiten, ein Interesse an Umwelt und Landwirtschaft sind wünschenswert. Außerdem sollte sie oder er ein respektvolles Auftreten gegenüber den mitarbeitenden Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern haben. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Kenntnisse im Thai wären wünschenswert.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.