weltwärts
gehen

Botanischer Garten, ökologische Nachhaltigkeit

  • Einsatzort: Cuenca, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 6 Monate
  • Platz-Nr.: 219862

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Jardín Botánico de Cuenca

Deine Aufgabe

Der botanische Garten Cuenca ist eine wissenschaftliche Einrichtung und eine unabhängige Organisation, die keine Gewinnziele verfolgt. Die Einrichtung setzt sich für umweltrelevante Zwecke ein und möchte zur Sensibilisierung der Gesellschaft Cuencas und der Provinz Azuays hinsichtlich der einheimischen Flora und Fauna beitragen. Der botanische Garten dient nicht nur als grüne Oase und als Bildungsort, er setzt sich langfristig auch für den Erhalt der Biodiversität, für das Verständnis für die Umwelt und die Wichtigkeit der Natur und deren Erhalt ein.

Neben dem Empfang der Besucher und Touristen, können die Freiwilligen Rundgänge durch den botanischen Garten in Cuenca führen und dürfen Präsentationen dazu halten. Weiterhin sind sie für die Instandhaltung der Grünflächen innerhalb des Gartens mitverantwortlich, d. h. es sollen neue Pflanzen ausgesät werden und der aktuelle Bestand durch düngen und gießen gepflegt werden.

Anforderungen an dich

- Soziale Kompetenzen - Fähig in Gruppen zu arbeiten - Offenheit und Interesse gegenüber landwirtschaftlichen Aufgaben - Eigeninitiative, um im ökologischen Bereich zu arbeiten - Flexibilität und Toleranz - Kommunikativ und extrovertiert im Umgang mit den Kollegen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen - Volunta gGmbH
Team Internationale Freiwilligendienste
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen - Volunta gGmbH