weltwärts
gehen

Freitzeitgestaltung und Begleitung im Internat für Gehörlose

  • Einsatzort: Agona Swedru, Central Region, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219779

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Special Education Division (SpED)

Deine Aufgabe

Die Salvation Army School for the Deaf wurde 1994 für Kinder mit Hörschädigung gegründet. Die Schule besuchen circa 100 Schüler*innen im Alter von 5 bis 25 Jahren. Die jüngsten Kinder gehen in die Vorschule, die in zwei Klassen aufgeteilt ist. Darauf folgt die Basic School und die Junior High School. Insgesamt unterrichten 13 Lehrerinnen und Lehrer die Fächer Mathematik, Englisch, Kunst, Politik, Religion und Naturwissenschaften. In der Vorschule werden die Kinder auf eine spielerische und kreative Weise gefördert. Pro Klasse gibt es nur 6-12 Schüler*innen, wodurch eine individuelle Förderung möglich ist. Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen ein selbstständiges Leben und eine hochwertige Bildung zu ermöglichen. Seit kurzem ist die Schule auch ein Internat. Hier können die Schüler*innen auch außerhalb des Unterrichts Gemeinschaft erfahren und gemeinsam lernen.

Der/die Freiwillige wird die Schule bei den außerschulischen Aktivitäten unterstützen. Aufgaben sind: - Angebote für Nachmittage und Wochenenden entwickeln und umsetzen (in Abstimmung mit der Schulleitung) - spielerische Förderung der Kinder - Unterstützung von Projekttagen und Begleitung von Schulausflügen - ggf. Unterstützung im Unterricht

Anforderungen an dich

- Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen - Kreativität und Freude an Organisation - Interesse, die lokale Gebärdensprache zu erlernen (geht sehr schnell) - Kooperationsbereitschaft mit dem einheimischen Lehrpersonal

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Stephanie Haase
Altenessener Str. 394-398
45329 Essen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.