weltwärts
gehen

Da se zna! - Diskriminierung gegenüber LGBT+ Personen stoppen I

  • Einsatzort: Belgrad, Serbien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219715

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Da se zna!

Deine Aufgabe

Da se zna wurde 2016 gegründet und ist momentan die größte serbische LGBT+Organisation. Hauptziele sind die Sichtbarmachung und Dokumentation von rechtwidrigem Verhalten, vor allem Hasskriminalität und Diskriminierung, gegenüber LGBT+Personen. DA se zna! unterstützt LGBT+Personen in Rechtsfragen gegenüber staatlichen Behörden und bietet damit eine Art Schutzmechanismus gegen institutionelle Benachteiligung und Diskriminierung. Zudem stellt Da se zna! freie psychologische Betreuung zu Verfügung.

Freiwillige werden, entsprechend ihrer Interessen, in die laufenden Betreuungsaufgaben der Organisation eingearbeitet. Hauptaufgaben werden sein: - Dokumentation von Fällen rechtswidrigem Verhaltens gegenüber LGBT+Personen - Verwaltungsaufgaben & Berichtsführung - Planung & Durchführung von social media Kampagnen & Video Produktionen - Organisation von Veranstaltungen & generelles Eventmanagement (bpsw. pride months, pride week & pride parades)

Anforderungen an dich

Freiwillige sollen ein hohes Interesse an Menschenrechtsaktivismus mitbringen und sich darüber hinaus für einen gesellschaftlichen Wandel einsetzen wollen, der LGBT+Personen ein freies und sicheres Leben innerhalb der serbischen Gesellschaft ermöglicht. Darüber hinaus sind organisatorische Fähigkeiten und der sichere Umgang mit social media sowie die Erstellung inhaltlicher social media Beiträge sehr willkommen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Friedenskreis Halle e.V.
Christin Ludwig (Entsendung) & Bojana Matuzovic (Aufnahme)
Große Klausstr. 11
06110 Halle/Saale

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Friedenskreis Halle e.V.