weltwärts
gehen

Arbeit in einem städtischen Nationalpark I

  • Einsatzort: Panama Stadt, Panama
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab September | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219686

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS

Deine Aufgabe

Das Projekt ist ein Nationalpark in der Großstadt Panama City auf einer Fläche von über 230 ha mit angrenzendem Waldgebiet mit dem Ziel die natürlichen Ressourcen und die Biodiversität zu schützen und zu fördern mit sozialer Partizipation von Besucher*innen. Der offene Park soll die gesamte Bevölkerung für Themen des Naturschutzes, der Umweltbildung und ökologischen Forschung sensibilisieren. Durch gezielte Bildungsangebote sollen insbesondere Kinder die in marginalen Lebensverhältnissen wohnen an den Schutz der Umwelt herangeführt werden und somit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung auf ökologischer Ebene leisten-

Der/die Freiwillige kann in den verschiedene Bereiches des Naturparkes mithelfen:, z.B. * kooperative und verantwortungsvolle Mithilfe bei der Entwicklung von Aktivitäten der Programmes des Parkes * Unterstützung bei der Begleitung von Besuchern * Pflege der Pfade und Informationstafeln * Hilfe bei der Entwicklung eines Planes zur Reduzierung des Wasserverbrauches * Hilfe bei der Ausarbeitung eines Informationshandbuches * Pflege der Pflanzen ( Pflanzenbestimmung und Bestandsaufnahme, Pflanzen anlegen)

Anforderungen an dich

Die/der Freiwillige sollte dynamisch und enthusiastisch sein, in einem Team arbeiten können, den Regeln des Parkes folgen können, Interesse an der Umweltarbeit und viel Freude am Lernen von neuen Dingen haben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.