weltwärts
gehen

Empowerment von Mädchen und Frauen - Setze dich für ihre Rechte, Bildung und Gesundheit ein!

  • Einsatzort: Tamale, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219675

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

NORSAAC

Deine Aufgabe

NORSAAC hat die Vision einer selbstbestimmten Gesellschaft, in der jede*r ein Leben in Würde führt und gleiche Rechte genießt. NORSAAC arbeitet mit einem großen Netzwerk von mehreren hundert Frauen, Kindern und Jugendlichen im Norden von Ghana zusammen und unterstützt sie dabei, ihre Rechte einzufordern. Die Organisation trägt die Ideen und Wünsche von Frauen in politische Gremien, um Veränderungen auf regionaler und nationaler Ebene zu ermöglichen. NORSAAC hat sowohl schulische Projekte als auch Angebote bei denen mit kompletten Dorfgemeinschaften zusammengearbeitet wird. Arbeitsbereiche von NORSAAC: - Bildung von Frauen und Männern im Bereich Gleichstellung der Geschlechter - Forschung und politische Arbeit im Bereich Gender - politische Bildung von Mädchen & jungen Frauen - berufliche Bildung von Frauen - Gesundheitsaufklärung und -versorgung in der Schwangerschaft - sexuelle Aufklärung von Frauen, Männern, Mädchen und Jungen - Programme, um Frauen in Führungspositionen zu bringen

Die Organisation bietet je nach Interesse und Vorkenntnissen, den Freiwilligen die Mitwirkung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen an: - politische Arbeit - Bildungsprogramme für Mädchen und/oder Frauen - Gesundheitsprogramme für Mädchen und/oder Frauen Freiwillige können bei die Organisation, Durchführung und Dokumentation der Projekte unterstützen. Weitere Aufgaben sind die - Betreuung der Social Media Kanäle der Organisation - Pflege der Homepage (nach einer Einweisung - keine Vorkenntnisse erforderlich)

Anforderungen an dich

- Interesse an den Themen Gender, Gleichstellung der Geschlechter, Frauenrechte - Interesse an Politik oder erste Erfahrungen in der politischen Arbeit (z.B. Schüler*innenvertretung, Jugendparlament, Fridays for Future, Parteien, Jugendbewegungen) - Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Empathie - Englischkenntnisse - wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich: Studium/Ausbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Politik, Gesundheit, (Sozial-)Pädagogik, Sozialwissenschaften, Grafikdesign, Pflege

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Stephanie Haase
Altenessener Str. 394-398
45329 Essen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.