weltwärts
gehen

Einsatz für das Recht auf Wasser und Selbstbestimmung in der ökofeministischen NGO "Agua y Vida"

  • Einsatzort: San Cristóbal de Las Casas, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219655

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Agua y Vida: Mujeres, Derechos y Ambiente A. C.

Deine Aufgabe

Agua y Vida ist eine ökofeministische NGO aus San Cristóbal de las Casas, Chiapas. Sie arbeiten ausschließlich mit Frauen, v.a. mit indigene Migrant*innen aus dem Umland, die häufig sozial marginalisiert sind. Ziel der Organisation ist es gemeinsam mit den Frauen kollektive Strategien der Selbstermächtigung zu finden und ihr Recht auf Land, Wasser, Saatgut, Nutzen des Waldes und Heilpflanzen durchzusetzen. Marginalisierte Frauen leiden in Chiapas unter der Umweltverschmutzung, territorialer Enteignung durch Großprojekte und Armut in besonderem Maße - zugleich sind sie es die den kollektiven Gebrauch von Gütern des Allgemeingutes und das Wissen um Heilpflanzen, den Schutz von Umwelt und Wasser besonders verteidigen. Bildung, Vernetzung, praxisnahe Forschung, Kampagnenarbeit und Workshops sind Werzeuge von Agua y Vida ihre Ziele zu erreichen.

-Teilnahme an Bildungsprozessen, Arbeitstreffen, Vernetzungstreffen, Veranstaltungen der Organisation - Unterstützung durch die Mitschrift von Protokollen, fotografische Dokumentation der Treffen - Mitarbeit im Kommunikationsbereich, Unterstützung in der Social-media Arbeit - Unterstützung einer Forschung über das Menschenrecht auf Wasser generell und insbesondere der Situation der Wasserknappheit in San Cristobál de las Casas - Mithilfe bei der Organisation von Treffen, Logistik

Anforderungen an dich

- Eigeninitiative, Motivation, Verbindlichkeit, interkulturelle Sensibilität - Verantwortung, Empathie, Vertraulicher Umgang mit Internas - Ordnung und Kreativität - Interesse an Feminismus - Interesse am Kontext in Chiapas, insbesondere aus einer Genderperspektive - Grundkenntnisse EDV - Spanischkenntnisse - Vorkenntnisse /Interesse an Forschungstechniken

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.