weltwärts
gehen

Reit-Therapie für Menschen mit Behinderung_02

  • Einsatzort: Oaxaca, Mexiko
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219606

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Programas Educativos Interculturales, A.C.

Deine Aufgabe

Die “Fundación Oaxaqueña de Equinoterapia” ist eine Non-Profit Organisation, die Reittherapie für Menschen mit Behinderung anbietet. Das Angebot richtet sich besonders an Menschen, die sich sonst eine ähnliche Therapie nicht leisten könnten.

Die Freiwilligen unterstützen drei Tage die Woche bei der Versorgung der Pferde: - Ausmisten der Ställe - Füttern der Tiere - Unterstützung bei medizinischen Untersuchungen Zwei Tage pro Woche begleiten die Freiwilligen die Organisation der Therapiestunden: - Vorbereitung der Tiere für die Therapieeinheiten - Unterstützung des zuständigen Therapeuten während der Stunden - Vorbereitung von kleinen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche zu besonderen Anlässen (z.B. Pinata zum Geburtstag, Ostereiersuche zu Ostern)

Anforderungen an dich

Erfahrung im Umgang mit Pferden, körperliche Fitness, Bereitschaft sich in ein Team einzufügen, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Geduld, Offenheit, Flexibilität. Grundkenntnisse im Spanischen sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Experiment e.V. 
Lion Schiner, Vera Sel
Gluckstraße 1
53115 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Experiment e.V.