weltwärts
gehen

Handball in Kenia - Förderung junger Menschen, Umwelt- und Gesundheit in Juja, Kenia

  • Einsatzort: Juja, Kenia
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219585

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

PLAY HANDBALL Kenia

Deine Aufgabe

Die Vision von Pendoamani ist es, "eine Gesellschaft zu schaffen, in der junge Menschen gut informiert sind, sich positiv einbringen und mit Würde die Führung ihrer eigenen Entwicklung übernehmen. Die Mission ist es, "Lernräume, Trainings- und Empowerment-Programme bereitzustellen, die es den Jugendlichen ermöglichen, Schlüsselakteure des Wandels zu werden, um ihre eigene Situation und die ihrer Gemeinschaft zu verändern." Mit dieser Motivation, die sich dem SDG 4 (Bildung) zuordnen lässt, bietet Pendoamani den Menschen in Juja, Nähe Nairobi, und Umgebung eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich weiter zu bilden und zu entwickeln: Musik, Tanz, Fußball, Bibliothek, Computerkurse, Medienzentrum, Film- und Fotokurse, etc. Jetzt kommt auch Handballtraining dazu. Hier bist du gefragt, denn mit deiner Unterstützung möchte die Einsatzstelle gemeinsam mit PLAYHANDBALL diesen Sport nutzen, um die Entwicklung der Kinder zu umweltbewussten, selbständigen und selbstbewussten Menschen zu fördern.

Du wirst nach den wöchentlichen Einsatzbesprechungen mit dem Team der einheimischen Freiwilligen an unterschiedlichen Schulen den Sportunterricht durch Handballtraining ergänzen. Du wirst taktische, technische und andere handballrelevante Kenntnisse vermitteln. Solche Trainings wirst du auch in der Community durchführen. Mit deinen Mannschaften wirst du an Turnieren teilnehmen und diese auch mitorganisieren. Dabei werden auch immer Themen der Umwelterziehung mit der sportlichen Aktivität verknüpft. Deine Selbständigkeit ist gefragt, denn überwiegend wirst du die Trainings eigenverantwortlich durchführen. Die Sportfachkräfte stehen dir zur Seite, spielen aber selten professionell Handball.

Anforderungen an dich

Du solltest über gute Englischkenntnisse verfügen und Interesse mitbringen, Swahili zu lernen. Durch das Leben in einer netten Gastfamilie wirst du deine Sprachkenntnisse schnell verbessern. Es ist uns wichtig, dass du vor allem Spaß am Spielen und Lachen mit Kindern, Bewegung und kreativer Arbeit hast und dass du flexibel auf ungewohnte oder nicht erwartete Situationen reagieren kannst. Du solltest Interesse an entwicklungspolitischen Zusammenhängen haben und brauchst einiges an Geduld, guter Laune und viel Freude daran, sportlich aktiv zu sein. Eine gewisse Affinität zu Ballsportarten im Allgemeinen und Handball im speziellen ist ebenfalls wichtig.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland
Verena Leicht
Ringstr. 35 24114 Kiel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V., KJSH e. V. / Jugend im Ausland