weltwärts
gehen

Praktische Mitarbeit in einem Trainingszentrum - 1

  • Einsatzort: Dulag, Leyte, Philippinen
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219575

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ABCCOP (Alliance of Bible Christian Communities of the Philippines)

Deine Aufgabe

Die Organisation ABCCOP betreibt neben verschiedenen anderen Projekten ein Trainig Center in einer ländlichen Region im Ort Dulag. Auf dieser Modellfarm werden verschiedene Methoden demonstriert, zum Beispiel organische Landwirtschaft, Herstellung von Pantoffeln und Nähen. Diese Methoden werden in Form von Trainings an die Landbevölkerung weitergegeben, um ihnen Möglichkeiten zur Sicherung ihrer Existenz zu eröffnen. Armen Familien soll so auf vielfältige Weise Unterstützung angeboten und Perspektive für die Zukunft gegeben werden. Bei Bedarf finden auch Nothilfe-Einsätze statt, z.B. nach Naturkatastrophen. Außerdem werden Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche mit kreativen, sportlichen und musikalischen Inhalten angeboten und Einsätze in umliegenden Dörfern durchgeführt.

Die/der Freiwillige unterstützt das lokale Team und die übergeordneten Ziele des Projekts in verschiedenen Bereichen. Ein wichtiger Aufgabenbereich ist die Instandhaltung und der Ausbau des Trainings Centers inklusive der umliegenden Felder im praktischen und landwirtschaftlichen Bereich. Je nach Begabung der/des Freiwilligen kann diese/r auch bei Trainings im Bereich Nähen und anderen Handarbeiten mitwirken und auch bei der Entwicklung neuer Trainingsbereiche unterstützen. Außerdem wirkt der/die Freiwillige bei den angebotenen Programmen für Kinder und Jugendliche mit, um ihnen eine Möglichkeit zur sinnvollen Freizeitgestaltung und Entfaltung ihrer Begabungen zu geben.

Anforderungen an dich

Voraussetzungen für den Einsatz sind Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität und Offenheit, sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die/der Freiwillige sollte bereit sein, vor allem praktische Tätigkeiten zu übernehmen und viel im Hintergrund zu arbeiten und gleichzeitig eigene Ideen für Freizeitprogramme und ggf. Trainings einzubringen. Wichtig ist außerdem eine Bereitschaft, sich auf ländliche Lebensverhältnisse einzulassen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Coworkers - Christliche Fachkräfte International e.V.
Désirée Schad, Esther Dauner
Coworkers Freiwillige
Christliche Fachkräfte International e.V.
Schickstr. 2
70182 Stuttgart

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Coworkers - Christliche Fachkräfte International e.V.