weltwärts
gehen

Perspektiven für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen in Albanien

  • Einsatzort: Elbasan, Albanien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219507

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fondacioni Misioni Joshua

Deine Aufgabe

Ziel des Projektes „Family of Light“ ist es, blinde und sehbeeinträchtige Menschen, insbesondere Frauen und Mädchen dabei zu unterstützen, ein in den Familien und in der Gesellschaft anerkanntes Leben zu führen und eine eigenständige Lebensperspektive aufzubauen. In regelmäßigen Treffen werden Englisch-, Italienisch- und Computerkurse angeboten und die Blindenschrift vermittelt. Dabei gibt es auch eine Zeit der Gemeinschaft, in der die Teilnehmerinnen ihre Erfahrungen untereinander darüber austauschen, wie sie mit ihren persönlichen Herausforderungen und den Anforderungen des Alltags umgehen und diese meistern. In speziellen Trainings werden die Frauen unterstützt, berufliche Perspektiven zu entwickeln und ihr Selbstwertgefühl zu steigern, um den Einstieg ins Berufsleben zu finden.

Die Freiwilligen unterstützen die einheimischen Mitarbeiter/innen bei Kursen. Abhängig von ihren Ideen, Fähigkeiten und Erfahrungen können die Freiwilligen im Laufe der Zeit auch kleine eigene Projekte und Freizeitangebote einbringen. Sie begleiten die Mitarbeiter/innen bei Hausbesuchen, in denen die Familien in der Unterstützung des beeinträchtigten Familienmitglieds gestärkt und sensibilisiert sowie zu technischen Unterstützungsmöglichkeiten und medizinischer Hilfe beraten werden sollen.

Anforderungen an dich

Organisationstalent und Zeitmanagement

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

APCM e.V.
Carmen Pietsch
Postfach 11 51
73766 Denkendorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

APCM e.V.