weltwärts
gehen

Mitarbeit in Vor- und Grundschule, Waisenprojekt und Landwirtschaft 2

  • Einsatzort: Ruhango, Ruanda
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219455

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Soeurs Missionaires de l'Apostolat Catholique (Soeurs Pallottines)

Deine Aufgabe

Die Schwestern sind in verschiedenen Bereichen aktiv. Eine der Hauptaufgaben ist die Führung einer Grund- und einer Vorschule und eines Gesundheitszentrums. Sie haben zudem ein Projekt, welches HIV-infizierte (Waisen-)Kinder unterstützen möchte. Dabei bekommt jedes Kind ein Ferkel, um es in Zukunft weitergeben zu können. Die Pallottinerinnen sind zudem in der Gemeinwesenarbeit aktiv, unterstützen viele Familien und Einzelpersonen, führen nebenbei auch ein wenig Landwirtschaft und helfen, im Sinne Pallottis, überall da, wo Hilfe nötig ist.

- Unterstützung der Lehrerinnen in Vor- und Grundschule, z. B. Einzelarbeit mit Kindern mit besonderem Förderungsbedarf - zusätzliche kreative/sportliche Angebote für Kinder zwischen den Unterrichtseinheiten - Unterstützung im Waisenprojekt - Mitarbeit in der Landwirtschaft.

Anforderungen an dich

Offenheit, Bereitschaft in unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsche Provinz der Pallottinerinnen e. V. / Pallotti-MaZ
Barbara Leyendecker und Roswitha Breu
Weilburger Straße 5B
65549 Limburg/Lahn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsche Provinz der Pallottinerinnen e. V. / Pallotti-MaZ