weltwärts
gehen

Kinder- und Jugendförderung

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Startmonat: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219414

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Soforthilfe La Paz e.V. / Ayuda Inmediata

Deine Aufgabe

Ziel der Arbeit der Soforthilfe La Paz ist es, Angebote im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder und Familien in Not zu schaffen. Wichtige Elemente sind dabei die soziale und psychologische Unterstützung sowie die alimentäre und gesundheitliche Grundversorgung. Die gesamte Arbeit umfasst verschiedene Tätigkeitsbereiche und Projekte, dazu gehören: sozialdiakonische und aufsuchende Obdachlosenarbeit, Rehabilitation von suchtkranken Menschen (Alkohol, Drogen, Policonsum), Besuche in Gefängnis, Aufsuchende Familienarbeit, Essenensausgabe (Tafel). Neben dieser Tätigkeitsfelder gibt es das Projekt Skatepark. Der Skatepark soll Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten sozialen Verhältnissen neue Freizeitmöglichkeiten eröffnen.

Der/die Freiwillige arbeitet bei den Sport- und Freiezeitangeboten des Skateparks mit und übernimmt Workshops für Kinder und Jugendliche. Hierbei kann der/die Freiwillige eigene Vorerfahrungen und Kompetenzen einbringen.

Anforderungen an dich

Anforderungen: Neugierde und Bereitschaft sich auf die Kultur und Lebensverhältnisse des Landes einzulassen, Geduld, Offenheit und Respekt für die Arbeit mit benachteiligten Menschen und ihre besondere Lebenssituation.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ev. Freiwilligendienste gGmbH 
Katharina Held
Otto-Brenner-Straße 9
30159 Hannover

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ev. Freiwilligendienste gGmbH