weltwärts
gehen

Jugendliche für eine gesunde Gesellschaft

  • Einsatzort: Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219332

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

NARKO-NE

Deine Aufgabe

Ursprünglich aus der Sucht-Prävention kommend hat Narko-Ne heute das Ziel, eine Umgebung für Jugendliche zu schaffen, die ein gesundes und partizipatives Aufwachsen garantiert. Und damit die Hauptursache für Suchterkrankungen zu bekämpfen. Narko-Ne tut dies durch schulische und nicht-schulische Bildungsarbeit und durch die Unterstützung von anderen sozialen Organisationen mit dem Durchführen, Vorbereiten und Begleiten von Freiwilligenprojekten.

Der*die Freiwillige unterstützt zum einen die tägliche Arbeit im Büro, dort vor allem die Öffentlichkeitsarbeit. Darüberhinaus hilft der*die Freiwillige in der Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen für Jugendliche und bei Freiwilligenaktionen, wie Workcamps oder Aktionstage.

Anforderungen an dich

- Motivation im Planen und Durchführen von Bildungsveranstaltungen - Freude an Büroarbeit, vor allem Öffentlichkeitsarbeit wie Pflege der Social media Kanäle - Lust, bosnisch/serbisch/kroatisch zu lernen - Fähigkeit, selbstbestimmt und verantwortlich eigene Schwerpunkte in der Arbeit zu setzen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Friedenskreis Halle e.V.
Christin Ludwig (Entsendung) & Bojana Matuzovic (Aufnahme)
Große Klausstr. 11 \ 06110 Halle/Saale

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Friedenskreis Halle e.V.