weltwärts
gehen

Mitarbeit in einer Krankenstation

  • Einsatzort: Kilakala, Morogoro, Tansania
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219314

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Missionary Sisters of the Precious Blood

Deine Aufgabe

Die Schwestern betreiben im Stadtteil Kilakala der Kleinstadt Morogoro (Tansania) neben einem Jugendgästehaus auch die Krankenstation St. Thomas Hospital. Die Krankenstation ist für alle Menschen der Umgebung geöffnet. Diese ist gut ausgestattet, es gibt einen Operationssaal, einen eigenen Geburtshilfe-Bereich und verfügt über professionelles Personal. Das Gästehaus der Schwestern wird von verschiedenen Gruppen gebucht. Hier stehen verschiedenen Aufenthaltsräume und verschiedenen Schlafmöglichkeiten für Gruppen bis zu 30-40 Personen zur Verfügung.

- Unterstützung des Personals der Krankenstation bei einfach Aufgaben, der Ausgabe von Medikamenten oder im Labor. - Mithilfe in der Essensausgabe, evtl. Essensreichung an die Patient*innen - Unterstützung des Personals bei der Einhaltung verschiedenster Hygiene-Bedingungen - Unterstützung in der Organisation des Jugendgästehauses

Anforderungen an dich

Engagiertes Sich-Einbringen ins Projekt in den verschiedenen Bereichen der Krankenstation und/oder im Jugendgästehaus. Auseinandersetzung mit globalen Ungleichheiten im Blick auf politische, wirtschaftliche und religiöse Aspekte. Physische und psychische Gesundheit und Belastbarkeit. Bereitschaft zur aktiven Nacharbeit nach der Rückkehr. Gute Kenntnisse in Englisch. Bereitschaft selbstständig Kiswahili zu erlernen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ
Anne Arenhövel
Knechtsteden 4
41540 Dormagen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ