weltwärts
gehen

Integration und Förderung von Menschen mit Behinderungen

  • Einsatzort: Quito, Ecuador
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219244

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Tierra Nueva

Deine Aufgabe

Die Fundación Tierra Nueva wurde 1992 von Pater José Carollo gegründet und arbeitet in drei zentralen Bereichen: Gesundheit, Bildung und sozialer Schutz im Rahmen unterschiedlicher Förderprogramme und zwei unterschiedlichen Zentren in Quito. Der Freiwilligendienst findet schwerpunktmäßig Zentrum für Jugendliche mit Behinderung im Süden Quitos in Quitumbe (ca. 200T Einwohner) statt. Dort werden seit 7 Jahren junge Menschen mit Behinderungen in der Berufsvorbereitung gefördert. In der Schreinerei werden derzeit 30 Jugendliche mit geistiger Behinderung betreut. Durch den integralen Bildungsansatz, der theoretische Elemente wie Mathematik, Sprachkunde, Informatik, Verkauf und praktische Elemente des Schreinerhandwerks beinhaltet, sollen die Jugendlichen Zugang zum Arbeitsmarkt finden. Die in der Schreinerei produzierten Spielzeuge werden verkauft. Die Maßnahmen des Vereins dienen der Integration der Zielgruppe in die Arbeitswelt und der Eröffnung zukünftiger Einkommensmöglichkeiten.

- Begleitung der Zielgruppe - Unterstützung der Fachkräfte - Bewegungsangebote für die Zielgruppe - Teilnahme an Teambesprechungen - Mithilfe bei der Verwaltung von Akten - Teilnahme an Angeboten zur Reflexion der Arbeit - Begleitung von Aktivitäten im gärtnerischen Bereich - Unterstützung der Bereiche "Handarbeit" und "Schreinerei" - Begleitung der monatlichen Kunst-Workshops

Anforderungen an dich

- gute Spanisch-Kenntnisse - Grundkenntnisse über Ecuador: Geschichte, Gesellschaft, Politik und Kultur - Anpassungsfähigkeit und Flexibilität - Lernbereitschaft und Teamfähigkeit - Offenheit gegenüber Neuem und Fremden, insbesondere gegenüber Menschen mit Behinderungen - Geduld und Einfühlungsvermögen - Interesse, sich in eine andere Kultur zu integrieren - möglichst Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen, sowie in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen - Kreativität und handwerkliche Fähigkeiten sind wünschenswert - Bereitschaft zum Dienst an benachteilugten Menschen - "Option für die Armen"

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' / missio
Regina Eckert de Villanueva & Christine Mossoux
Stephanstraße 35
52064 Aachen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' / missio