weltwärts
gehen

Mitarbeit im Social Centre in Ahmednagar in Indien

  • Einsatzort: Ahmednagar, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab Juli | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219243

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Jesuit Pune Province

Deine Aufgabe

Das „Social Centre“ in Ahmednagar wurde im Jahr 1966 durch den Schweizer Jesuiten Pater Hermann Bacher gegründet. Die Dürre der sechziger Jahre hatte eine ernsthafte Verschlechterung des Ökosystems sowie Hunger und Migration verursacht und es sollte eine dauerhafte Lösung für die Wasserproblematik gefunden werden. Das mit diesem Hintergrund entwickelte „watershed programme“ zielt auf die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen und Entwicklung der Wassereinzugsgebiete ab. Dem Projekt ist die aktive Beteiligung der lokalen Bevölkerung in jeder Phase der Entwicklung besonders wichtig. Das „Social Centre“ umfasst verschiedenste Unterprogramme wie zum Beispiel: Biologische Anbaumethoden, Ländliche Entwicklung, Nachhaltigkeit / Organisation von Eco Clubs, Gesundheitsförderung v.a. von älteren Menschen sowie Mütter und deren Kinder, Rehabilitationszentrum für HIV-infizierte Jugendliche, Kleinkinderziehung und Kindergärten, Grundschulen sowie Frauenrechte.

- Mitwirkung im Rehabilitationszentrum „Ashakiran“ in der Betreuung von HIV-infizierten Jugendlichen: Mitwirkung bei der Gestaltung und Durchführung von Schulübungen sowie des Freizeitan-gebotes (Sport, Musik, Theater etc.) - Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben im Sozialzentrum - Je nach Interesse des/der Freiwilligen: Mitwirkung bei den Entwicklungsprogrammen in den umliegenden Dörfern - Je nach Interesse des/der Freiwilligen: Mitwirkung bei dem Programm zur Gesundheitsförderung in den Dörfern - Je nach Interesse des/der Freiwilligen: Unterstützung des Studiengangs „Natural Ressource Management and Sustainable Development“ im Bereich der Feldforschung

Anforderungen an dich

- Grundlegende Erfahrungen in der praktischen Arbeit bzw. Umgang mit Kindern/Jugendlichen - Flexibilität, Organisationsgeschick, Kreativität, Eigenständigkeit, Eigeninitiative - Auseinandersetzung mit und Interesse an verschiedenen Themenkomplexen wie zum Beispiel Nachhaltigkeit, ländliche Entwicklung, Frauenrechte, Medizin - nachhaltige Bereitschaft, sich auf die Kultur(en) sowie die sozialen, gesellschaftlichen und politi-schen Lebensbedingungen vor Ort einzulassen, keine Berührungsängste - Physische Gesundheit und psychische Stabilität und Belastbarkeit

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Jesuit Volunteers - JV
Sarah Lechler
Königstraße 64
90402 Nürnberg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Jesuit Volunteers - JV