weltwärts
gehen

Ex-Beneficiarios - Begleitung ehemaliger Heimkinder

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219220

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arco Iris

Deine Aufgabe

Das Projekt "Ex-Beneficiarios" betreut ehemalige Zöglinge der Wohnheime der Fundación Arco Iris. Alle haben während ihrer Kindheit oder Jugend familiäre Probleme durchgemacht, haben z.B. körperliche, psychologische oder sexuelle Gewalt erfahren, wurden vernachlässigt oder sind Waisen. Da viele der „Ehemaligen“ somit auf keine familiären Beziehungen zurückgreifen können, ist das Projekt Ex-Beneficiarios oft ihre einzige Anlaufstelle, um über Probleme zu sprechen oder Unterstützung zu erhalten. Auf dem Weg zur Selbstständigkeit benötigen sie häufig noch über einen längeren Zeitraum Hilfe durch die Stiftung. Das Projekt versucht den jungen Erwachsenen daher eine individuelle und passende Versorgung zukommen zu lassen. Dies kann ein Stipendium, ein Zuschuss zur Miete oder Hilfe bei der Suche nach einer Arbeitsstelle sein. Auch im Krankheitsfall bietet das Projekt Unterstützung an.

- Begleitung der Sozialarbeiterin bei Hausbesuchen und Besuchen an der Arbeitsstelle Wenn die/der Freiwillige eingearbeitet ist: - Begleitung und regelmäßiger Kontakt mit den Projektteilnehmer - Begleitung der Projektteilnehmer zum Arzt/ bei Behördengängen etc. - Hilfe bei der Aktenführung und Dokumentation - Ansprechpartner und Gesprächspartner sein - Abholen/ Betreuung der Kinder der Ex-Beneficiarios - Mitbetreuung des projekteigenen Sparprogramms - Organisieren und Durchführen von Workshops und Freizeitaktivitäten

Anforderungen an dich

Spaß am Umgang mit jungen Erwachsenen (und z.T. deren Kindern) Eigeninitiative und Flexibilität Bereitschaft zur Arbeit in einem kleinen Team Kreativität bei der Organisation von Workshops und Freizeitangeboten Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, zuzuhören Offenheit für abweichenden Arbeitszeiten (entsprechend der geplanten Aktivitäten) Bereitschaft schon vor der Ausreise die Sprachkenntnisse zu vertiefen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH