weltwärts
gehen

Trabajadores – Straßenarbeit mit Schuhputzern und VerkäuferInnen

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219219

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arco Iris

Deine Aufgabe

Das Projekt "Trabajadores de la Calle" arbeitet mit Kindern und Jugendlichen, die sich ihren Lebensunterhalt als (Gelegenheits-)“Arbeiter auf der Straße“ verdienen. Die jungen Menschen sind durch die Arbeit auf der Straβe erhöhten Risiken ausgesetzt, da sie Gefahr laufen das Leben auf der Straβe anzunehmen, sich Alkohol-/ Drogenkonsum und Diebstahl zu verschreiben oder die Schule abzubrechen. Dies soll durch das Projekt verhindert werden. Es hält dazu ein breitgefächertes Bildungs- und Freizeitprogramm, ein warmes Mittagessen, ärztliche Versorgung, psychosoziale und rechtliche Beratung bereit. Zudem bietet das Projekt Zugang zu Bildungsmöglichkeiten, beispielsweise zu einer technischen Ausbildung, und schulische Unterstützung an. Dies geschieht unter anderem über ein Sparprogramm. Dazu werden den Familienangehörigen auch die Dienste einer Hausaufgabenbetreuung und eines Kindergartens angeboten, damit die Kinder die Eltern nicht zum Arbeiten auf die Straβe begleiten müssen.

Die/der Freiwillige begleitet das Team in seiner täglichen Arbeit und ist im Projekt Auge und Ohr für die Sorgen und Bedürfnisse der Projektteilnehmer. Zu ihren/seinen Aufgaben gehören: Tägliche Besuche der ProjektteilnehmerInnen auf der Straße, Begleitung und Unterstützung der Sozialarbeiter und Psychologen Wenn der Freiwillige eingearbeitet ist: Begleitung und regelmäßige Besuche der Projektteilnehmer, Abfrage und Analyse des Unterstützungsbedarf und Rückmeldung ans Personal Betreuung sportlicher oder kreativer Aktivitäten Unterstützung bei Workshops Begleitung zum Arzt/Krankenhaus und bei Behördengängen

Anforderungen an dich

Kontaktfreudigkeit, Offenheit und Interesse an Menschen Motivation zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Einfühlungsvermögen Emotionale Reife Strapazierfähigkeit für die Arbeit auf der Straβe (teils sind längere Wege zu laufen, wobei man teils starker Sonne oder Regen ausgesetzt ist)

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH