weltwärts
gehen

Casa de Paso - Integration von Jugendlichen in die Gesellschaft

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219218

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arco Iris

Deine Aufgabe

Das Übergangsheim Casa de Paso Acogida bietet bis zu 35 Jungen zwischen 8 und 18 Jahren eine erste Anlaufstelle und die Möglichkeit zu einem Neuanfang. Die Jungen haben sehr unterschiedliche Hintergründe, ihnen gemein ist jedoch, dass sie (vorrübergehend) keinen anderen Ort haben, an dem sie leben können. Viele haben eine Zeit lang auf der Straße gelebt oder in ihren Familien Misshandlungen erfahren. Aufgrund dieser Erfahrungen weisen einige von ihnen eine eine Konsumproblematik oder unangemesse Verhaltensweisen auf. Die Aufgabe des Projektes besteht darin, auf die Probleme jedes Jungen einzeln einzugehen und für ihn eine Perspektive zu entwickeln. Sei es, dass er in seine Familien zurückkehrt, an ein anderes Heim weitervermittelt wird oder eine Arbeit findet und selbstständig leben kann. Damit das möglich ist, müssen sich viele Jungen erst an einen geordneten Tagesablauf und soziale Grundregeln gewöhnen und Schritt für Schritt wieder in die Gesellschaft integriert werden.

Die/der Freiwillige ist für die Jungen Gesprächs- und Sport/Spielpartnerin und geschwisterliche Bezugsperson. Abseits dem organisieren von Freizeitaktivitäten sind ihre Aufgaben die folgen-den: - Begleitung der Jungen zur Schule und Lehrergespräche - Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung, z.B,. bei Englisch- und Mathematikhausaufgaben, - Unterstützung der ErzieherInnen im Tagesablauf - Unterstützung der Psychologen und Sozialarbeiter in Ihrer Arbeit, z.B. Familienbesuche, Behördengänge - Begleitung der Jungen zum Arzt/Krankenhaus, Therapieeinheiten - Organisieren von Freizeitaktivitäten, vor allem Sport, gerne auch handwerkliche Workshops

Anforderungen an dich

Eigeninitiative und Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick, gute Beobachtungsgabe und aufmerksames Zuhören Geduld, Motivation und Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Kreativität bei Spiel- und Freizeitbetreuung Spaß an Sport und Bewegung Kreativität und handwerkliches Geschick Frustrationstoleranz und Durchhaltevermögen Offenheit für abweichende Arbeitszeiten (z.B. Abende, Wochenenden, Feiertage) Gute Spanisch Kenntnisse

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH