weltwärts
gehen

Arbeit in Bildungsinstitution für Minderheiten

  • Einsatzort: Aguazul, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219194

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Colombia

Deine Aufgabe

Die Bildungsinstitution bietet Bildungsangebote auf verschiedenen Levels, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene an. Dabei ist der Einsatz von angemessenen technologischen Mitteln besonders im Mittelpunkt, wodurch sie unter anderem kognitive, soziale, kommunikative, sportliche und umweltfreundliche Kompetenzen stärken wollen. Sie richten sich an verschiedene Zielgruppen, wodurch sie mit ihren Mitteln möglichst viele Menschen erreichen und ihre Methoden daran flexibel anpassen. Sie setzen einen Schwerpunkt auf gesunde Lebensweise und Nachhaltigkeit, wo auch die Freiwillige hauptsächlich eingesetzt werden wird.

Die Freiwillige wird Ausflüge mitgestalten, bei denen die Teilnehmer an Nachhaltigkeitsproblemen arbeiten. Sie soll sich kreativ einbringen und neue Lösungsansätze mit den Schülerinnen und Schülern erarbeiten. Außerdem wird sie aktiv bei der Unterrichtsgestaltung und -umsetzung einbezogen werden.

Anforderungen an dich

Die Freiwillige sollte großes Interesse daran haben selber neues zu lernen, offen sein und selber ihre Erfahrungen teilen und außerdem den Angestellten der Organisation helfen. Sie muss diszipliniert sein und sich den Mitarbeitern, sowie sich den Schülerinnen und Schülern gegenüber respektvoll verhalten. Dabei sollte sie dennoch kreativ ihre Ideen einbringen und dadurch ihre Unterstützung zeigen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.