weltwärts
gehen

Arbeit in einer allgemeinen Schule für benachteiligte Kinder und Weisenhaus

  • Einsatzort: Kwame Duodu Street, Dentin, Ashanti Region, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219147

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Step by Step Foundation/School and Orphanage

Deine Aufgabe

Herr Mahama A. Laari, der Direktor einer Schule, war berührt von der Notlage von sechs (6) brillanten, aber bedürftigen Schülern, die ihre Eltern verloren und zu Waisen wurden und niemanden hatten und sich um sie kümmerte. Diese Schüler wurden dann von der Zahlung von Schulgeld befreit, Kantinengebühren, die es dann zu einer Schule mit Waisenhaus machten, und weitere bedürftige Kinder wurden dann ausfindig gemacht und in das Heim aufgenommen. PROJEKTGRÖSSE: 12 Schulkinder Die Step by Step Foundation zielt darauf ab, den Lebensstandard zu verbessern und Pandemiekrankheiten und veraltete Praktiken in Ghana und über die Grenzen hinweg auszumerzen Offinso und darüber hinaus. Das Ziel besteht darin, eine gesunde Atmosphäre für die Entwicklung und eine gute Qualität der Ausbildung, der Gesundheitsfürsorge, der Ernährungssicherheit und der Rettungsmission für Straßenkinder zu schaffen.

Zu den Freiwilligentätigkeiten gehören: Unterstützung des Unterrichts, Spielen mit den Kindern, Unterstützung des Büropersonals, Unterstützung der Kinder beim Überqueren der Straßen, Unterstützung der Kinder beim Reinigen der Umwelt, Unterstützung des Kochs beim Waschen von Kochutensilien und beim Erzählen von Geschichten sowie Unterstützung der Kinder ihre Hausaufgaben zu machen, Ideen mit den Kindern zu teilen. Dies wird die Entwicklung der Kinder verbessern und letztendlich eine gesunde Entwicklung und einen verbesserten Lebensstandard der Kinder sicherstellen.

Anforderungen an dich

Freiwillige müssen pünktlich bei der Arbeit sein und freundlich zu den Kindern und dem Personal sein und sich anständig kleiden. Das Minimum des Highschool-Abschlusses reicht aus. Sobald die Freiwilligen eintreffen, wird eine Orientierung für sie organisiert. Wir werden dafür sorgen, dass die Freiwilligen ihre Arbeitserlaubnis erhalten, und wir möchten allen Freiwilligen während ihres Aufenthalts bei uns ihre persönliche Sicherheit in Bezug auf Verpflegung und Unterkunft gewährleisten. Von den Freiwilligen wird erwartet, dass sie den bestmöglichen Service bieten, damit sie am Ende ihres Aufenthalts einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Nachhaltigkeit beigetragen haben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden - Worldwide Volunteers
Daniel Engelmann
Hauptstraße 4
78333 Stockach

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden - Worldwide Volunteers