weltwärts
gehen

Unterstützung in einem Waisenheim in Yaoundé II

  • Einsatzort: Yaoundé, Kamerun
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab Februar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 219130

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

EduNeC - Educational Network Cameroon

Deine Aufgabe

Bei der Einsatzstelle handelt es sich um ein Waisenhaus. Zur Zeit arbeiten hier 12 Beschäftigte. Die Einrichtung möchte ihre Klienten fördern und ausbilden und auf einem Weg in eine selbstständige und erfüllte Zukunft begleiten. Dabei wird den Klienten nicht nur ein Zuhause gegeben, sondern sie werden durch ein vielschichtige Projekt- und Bildungsangebot auch in Themen wie Gesundheit, Selbstfürsorge, Aktive Bürgerschaft, Demokratiebildung und Dergleichen auf ihr späteres Leben außerhalb des Waisenheims vorbereitet.

Der / Die Freiwillige wird die Angestellten in allen Bereichen der Arbeit unterstützen und kann darüber hinaus auch eigene Projekte entwickeln. Hierbei kann es um Bildungsangebote gehen, aber auch Freizeitgestaltung ist möglich. Wer ein besonderes Sportliches Talent oder Interesse hat, kann zum Beispiel seine eigene AG gründen.

Anforderungen an dich

Der/Die FW sollte fließend Französisch sprechen, interkulturell offen und interessiert, sich gern mit Kindern und Jugendlichen umgeben und mit ihnen arbeiten. Darüber hinaus sind sowohl Teamfähigkeit als auch Selbstständigkeit gefordert. Wichtig ist zudem, dass der/die FW ein gewisses Maß an Eigeninitiative hat, um eigene Projektarbeit voranzutreiben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.