weltwärts
gehen

Casa Refugio - Minderjährigen Müttern Zuflucht bieten

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219039

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arco Iris

Deine Aufgabe

Das Casa Refugio (deutsch: Haus der Zuflucht) ist ein Wohnheim, das minderjährigen schwangeren Frauen und Müttern mit kleinen Kindern Unterschlupf und Unterstützung gewährt. Die Bewohnerinnen sind Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, die sexuelle Gewalt erlitten haben. Einige wurden, nachdem die Schwangerschaft entdeckt wurde, von ihren Familien verstoβen. Da die Mädchen in dieser Situation häufig nicht wissen, wohin sie sich wenden können und vom Staat keine Unterstützung erhalten, besteht das Risiko, dass sie in ein Leben auf der Straße abgleiten. Die Fundación Arco Iris möchte dies verhindern und stellt den jungen Frauen einen geschützten Raum zum Wohnen und zur persönlichen Entfaltung zur Verfügung. Dieses bietet bis zu 18 Mädchen und Jugendlichen sowie ihren Kindern (die i.d.R. zwischen 0 und 5 Jahren sind) eine Unterkunft, unterstützt sie sozial, psychologisch sowie in alltäglichen Angelegenheiten und ermöglicht ihnen den Beginn einer Ausbildung.

Die Freiwillige ist für die jungen Mütter Ge-sprächspartnerin und freundschaftliche Bezugs-person. Abseits dem organisieren von Freizeit und Gruppenaktivitäten sind ihre Aufgaben fol-gende: Unterstützung der Erzieherinnen im Tagesablauf Unterstützung der schwangeren und jungen Mütter Betreuung und Versorgung von Babys und Kleinkindern Begleitung zur Schule und Hausaufgabenhilfe für die Mädchen Unterstützung der Psychologen und Sozialarbeiter in Ihrer Arbeit, z.B. bei therapeutischen Maß-nahmen, Begleitung zum Arzt/Krankenhaus Abholung der Kinder aus dem Kindergarten

Anforderungen an dich

Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick Teamfähigkeit und Eigeninitiative Geduld und Spaß im Umgang mit Babys und Kleinkindern Psychische Belastbarkeit, Fähigkeit zum Umgang mit schweren Schicksalen Kreativität in der Spiel- und Freizeitgestaltung Offenheit für abweichende Arbeitszeiten (z.B. Abende, Wochenenden, Feiertage) Gute Spanisch Kenntnisse Aufgrund des besonderen Hintergrunds und der Erfahrungen der Bewohnerinnen, wünscht sich das Projekt eine weibliche Freiwillige.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH