weltwärts
gehen

Casa Esperanza - Unterstützung im Jungenheim

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 219038

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Arco Iris

Deine Aufgabe

Das Casa Esperanza, (deutsch: „Haus der Hoffnung“), ist das Jungenwohnheim der Fundación Arco Iris im Stadtteil Villa Copacabana in La Paz. Es beherbergt bis zu 60 Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren, die verschiedene Problematiken und Hintergründe aufweisen, z.B. von Verwaisung, Vernachlässigung, körperlichen, psychologischen oder sexuellen Missbrauch betroffen sind oder deren Eltern Haftstrafen im Gefängnis absitzen. Im „Casa Esperanza“ erfahren sie nun ein familienähnliches Zusammenleben. Sie werden dort im Alltag begleitet, verpflegt, bei den Hausaufgaben unterstützt und medizinisch versorgt. Ab dem Alter von 16 Jahren besuchen sie parallel zum Schulbesuch weiterführende Bildungsein-ichtungen, wo sie entsprechend ihrer Fähigkeiten und des persönlichen Interesses ausgebildet werden (z.B. zu Tischlern, Mechanikern, Buchhaltern o.a.).

Der Freiwillige ist für die Jungen Gesprächs- und Spielpartnerin und geschwisterliche Bezugsperson. Abseits dem organisieren von Freizeitaktivitäten sind ihre Aufgaben die folgenden: Begleitung der Jungen zur Schule und Lehrerge-präche Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung, z.B,. bei Englisch- und Mathematikhausaufgaben, Unterstützung der ErzieherInnen im Tagesablauf Unterstützung der Psychologen und Sozialarbei-er in Ihrer Arbeit, z.B. Familienbesuche, Mithilfe in der Krankenstation und Begleitung der Jungen zum Arzt/Krankenhaus

Anforderungen an dich

Eigeninitiative und Teamfähigkeit Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick Geduld, Motivation und Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Kreativität bei Spiel- und Freizeitbetreuung Offenheit für abweichende Arbeitszeiten (z.B. Abende, Wochenenden, Feiertage) Gute Spanisch Kenntnisse Nach Möglichkeit wird für diese Einsatzstelle ein männlicher Freiwilliger bevorzugt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH