weltwärts
gehen

Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Friedensstiftung in Bogotá, Kolumbien

  • Einsatzort: Bogotá, Kolumbien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 218994

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales Colombia

Deine Aufgabe

Die Fundación Paz y Reconciliación (PARES) wurde 2013 als Friedensforschungszentrum in Bogotá gegründet. Ziel der Einrichtung ist, Strategien und Vorschläge zur Förderung und Verstärkung des Friedensprozesses in Kolumbien zu erarbeiten sowie diese Maßnahmen durch sozialen Einsätzen in die Praxis umzusetzen. Die Forschungsarbeit konzentriert sich auf vier Bereiche: 1)Maßnahmen zur Unterstützung der öffentlichen Meinung und zur Vermittlung zwischen den Konfliktparteien 2) Erarbeitung von Ansätzen zur Bekämpfung der Kriminalität und Korruption 3) Urbane Sicherheit und organisierte Kriminalität - Identifizierung der Bedürfnisse und Herausforderungen 4) wirtschaftliche Aspekte zur Sicherung des Friedens - Förderung von nachhaltigen Wirtschaftsmodellen in den betroffenen Regionen

Der/die Freiwillige beteiligt sich an diversen Projekten aus den o.g. Bereichen als unterstützende Kraft bei der Forschungsarbeit, Sammlung von Daten, Erstellung von Berichten u.ä. Er/sie nimmt ebenfalls an Veranstaltungen teil. Durch seinen internationalen Hintergrund und den aus der Heimat mitgebrachten Erfahrungen trägt der /die Freiwillige dazu bei, Friedensmaßnahmen umzusetzen in einer Gesellschaft, die jahrzehntelang an den Folgen interner Konflikten gelitten hat. Das Engagement für den Frieden dient als Vorbild und ergänzt die Arbeit der lokalen Kräfte.

Anforderungen an dich

- Interesse an gesellschaftlichen Themen und Hintergrundwissen über die politische Entwicklung des Landes sind vor Vorteil. - Gute Sprachkenntnisse - Erfahrung auf dem Gebieten Forschungsarbeit, Datenerhebung, Umfragen und Öffentlichkeitsarbeit sind ebenfalls willkommen. -Teamfähigkeit und Engagement

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.