weltwärts
gehen

Community-Stärkung durch Youth Leadership Programme in Mae Sot

  • Einsatzort: Mae Pa Mae Sot,Tak, Thailand
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218982

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Help Without Frontiers

Deine Aufgabe

Die Organisation setzt ihren Fokus auf die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus Myanmar. Um Armut und Diskriminierung zu bekämpfen, setzt sich "Help Without Frontiers" primär für Bildung und Aufklärung ein. Seit 2002 hat das Projekt "Rays of Hope Schools" 54.000 Kindern einen Schulplatz ermöglicht und Migrant Learning Centers finanziell unterstützt. 2009 startete das Projekt “Rays of Youth ”, um schutzbedürftige Flüchtlinge von der Straße fernzuhalten und sie über Kinderrechte und insbesondere Menschenhandel aufzuklären. Innerhalb des Projektes können sich die Jugendlichen zwischen dem Musik- oder Youth Leadership Programm entscheiden, welche sich zum Ziel gesetzt haben, das Selbstvertrauen der Jugendlichen zu stärken und sie zu ermutigen, in ihren eigenen Communities aktiv zu werden.

Im Projekt "Rays of Hope Schools" unterstütz der/die Freiwillige an lokalen "Migrant Learning Centeres" die LehrernInnen bei der Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtseinheiten. Außerdem können Freiwillige eigene Seminare oder Aktivitäten für die Jugendlichen organisieren und das Team bei lokalen Hausbesuchen unterstützen. Zusätzliche Aufgabenbereiche sind Organisation von Fundraising-Projekten oder Unterstützung im Büro im Bereich Social Media/Webseite.

Anforderungen an dich

Interpersonelle Fähigkeiten, Offenheit gegenüber interkulturellen Kontext, Kommunikationsfähigkeit, Respektvoller Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Englischkenntnisse, Kreativität, Ausdauer, Bereitschaft eigene Ideen umzusetzen, Lernbereitschaft

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

World-Horizon e.V.
Sabine Helmig
World-Horizon
Internationales Denken, Leben und Handeln e.V.
Postfach 4 04 58
10062 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

World-Horizon e.V.