weltwärts
gehen

Medizinische Assistenz und Präventionsarbeit in öffentlichem Krankenhaus

  • Einsatzort: Santa Barbara de Samana, Dominikanische Republik
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218962

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundacion Aldeaz de Paz

Deine Aufgabe

In der Dominikanischen Republik gibt es wenige staatliche Krankenhäuser, dafür umso mehr private Krankenhäuser. Da ein Großteil der Bevölkerung in ärmlichen Verhältnissen lebt, können sich die wenigsten private Krankenversorgung leisten und sind auf öffentliche Einrichtungen, wie das städtische Krankenhaus in Samana angewiesen. Das Krankenhaus verfügt über eine Notaufnahme, aktuell 27 Betten für die stationäre Behandlung, Stationen für HIV/Tuberkulose/Diabetis-erkrankte, eine Pädiatrie und Geburtenstation, eine besondere Abteilung für den Bereich des Gebärmutterkrebses, eine Verwaltung und eine Abteilung für Präventionsarbeit. Aktuell befindet sich das öffentliche Krankenhaus von Samana in einer Phase der Erweiterung und des Umbaus. Es soll um mehr als 70 Betten für die stationäre Behandlung erweitert werden. Aktuell sind 80 Hauptamtliche Kräfte im Krankenhaus beschäftigt.

Unterstützung des lokalen Personales bei: Betreuung von Patienten Pflege von Patienten Therapeutische Angebot für Patienten Präventionsarbeit (z.B. AIDS/Schwangerschaften von Minderjährigen/Unfällen) Das Krankenhaus schätzt besonders das gute Organisationstalent und Detail Verliebtheit von Deutschen. Sie hoffen durch den Einsatz von deutschen Freiwilligen besonders in der Präventionsarbeit eine gute Unterstützung durch die Genauigkeit der Freiwilligen und neue Ideen für die junge Zielgruppe zu erhalten. Die Freiwilligen sollen Einblicke in die med. Versorgung in Entwicklungsländern erhalten um so kennenzulernen, welche Hilfe vor Ort überhaupt nötig und erwünscht ist.

Anforderungen an dich

Mindestalter 18 Jahre Spanischkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwangsweise erforderlich(da Intensivunterricht vor Ort) Reife Persönlichkeit Interesse an medizinischen Berufen Erste Kenntnisse (durch Praktika, o.ä.) im Bereich Medizin wünschenswert

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH
Annelie Rochholl
Auf´m Hennekamp 71
40225 Düsseldorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz Nordrhein FreiWerk gGmbH