weltwärts
gehen

Kinder- und Jugendzentrum

  • Einsatzort: Florencio Varela, Gran Buenos Aires, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218949

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Evangelische Kirche am La Plata

Deine Aufgabe

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Nichtregierungsorganisation, welche sich aktiv in den Armutsvierteln in Buenos Aires einsetzt. Durch ihre Arbeit versuchen sie das Leben der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern und Entwicklung zu schaffen. Daher eröffnen sie beispielsweise Kinder- und Jugendzentren, diese Jugendzentren schaffen eine Perspektive für die jungen Menschen und fördern sie in den Schlüsselkompetenzen.

Die Aufgaben der Freiwilligen sind sehr unterschiedlich ausgerichtet. Zu den Hauptaufgaben gehören die Kinderbetreuung und die Mitarbeit bei alltäglichen Aufgaben, wie beispielsweise die Essensausgabe und die Hausaufgabenbetreuung. Des Weiteren bildet eine Kernaufgabe die Initiierung und Durchführung von kreativen Angeboten (Bastelangebote, Musikworkshops etc.). Des Öfteren finden zudem projektübergreifende Aktivitäten statt, welche ebenso von den Freiwilligen vor Ort unterstützt werden.

Anforderungen an dich

Der oder die Freiwillige sollte gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, flexibel und offen sein und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative mitbringen. Des Weiteren wäre es von Vorteil, wenn die/der Freiwillige musikalisch, kreativ und künstlerisch begabt ist.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Gustav-Adolf-Werk Württemberg e.V.
Yvonne Hügele
Pfahlbronner Str. 48
70188 Stuttgart

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Gustav-Adolf-Werk Württemberg e.V.