weltwärts
gehen

Callescuela

  • Einsatzort: Ciudad del Este, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218948

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Iglesia Evangelica Rio de La Plata, Horar de Obrar

Deine Aufgabe

Die Callescuela ("Schule der Straße") setzt sich seit über 30 Jahren für die Förderung der Menschen- und Kinderrechte ein, initiiert Bildungsmaßnahmen und reduziert so bestehende Ungleichheiten. Zielgruppe der Callescuela sind vorrangig arbeitende Kinder und Jugendliche (zwischen 2-18 Jahren), sowie deren Familien. Eine weitere Säule der Nichtregierungsorganisation bildet die national und international verankerte Öffentlichkeitsarbeit.

Der/ die Freiwillige unterstützt die Mitarbeitende in der Planung und Durchführung von Aktionen und Freizeitprojekten, wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfeunterricht, Kreativangebote, Freizeiten, etc. Des Weiteren gibt es Programme für SchulverweigerInnen, um diese wiedereinzugliedern. Ein weiterer Arbeitsbereich stellt die Kinderbetreuung "Primera Infancia" (2-5 Jahre) dar, in welcher die Freiwilligen mitarbeiten können. Das Ziel des Einsatzes ist es, dass der oder die Freiwillige sich mit Menschenrechtsfragen auseinandersetzt, selbstständig Projekte entwickelt und ein solidarisches Miteinander erlebt.

Anforderungen an dich

Der oder die Freiwillige sollte ein hohes Maß an Flexibilität, Offenheit für eine fremde Kultur, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative mitbringen. Des Weiteren wäre es wünschenswert, dass die/der Freiwillige bereits Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sammeln konnte und musikalisch oder künstlerisch begabt ist.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Gustav-Adolf-Werk Württemberg e.V.
Yvonne Hügele
Pfahlbronner Str. 48
70188 Stuttgart

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Gustav-Adolf-Werk Württemberg e.V.