weltwärts
gehen

Mitmachen bei der Jugendinitiative Young Africa Botswana

  • Einsatzort: Plot 13304, Gaborone-West, Phase 1, Botswana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218921

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Young Africa Botswana

Deine Aufgabe

Das Projekt Young Africa wurde 2016 auf Botsuana ausgedehnt. Es gibt ähnliche Projekte seit 1998 in Holland, Simbabwe, Mosambique, Namibia und Sambia. Das Projekt verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und bietet jungen Menschen Raum und Weiterbildungsmöglichkeiten um sich beruflich weiterzuentwickeln und dadurch Arbeit zu finden. Es werden Schulungen und Aktivitäten in den Bereichen Lebenskompetenz, Arbeitsmarktfähigkeit, Sport, Unternehmerische Fähigkeiten, EDV, Gastronomie, Urbane Landwirtschaft, Grafisches Design, Videographik, Fotografie, Kunsthandwerk und Schreinerei angeboten. Es laufen folgende Projekte: "Making TVET Cool" (TVET ist die beruflich/technische Ausbildung); "Artpreneur" ist die Förderung des botsuanischen Kunsthandwerks; "America on the Move" dabei inspiriert und trifft die amerikanische auf die botsuanische Kunst und Kultur; "Futuremakers" unterstützt botsuanische Startups. Young Africa Botswana ist ein Projekt von jungen Menschen für junge Menschen.

Der/die Freiwillige kann sich bei allen laufenden Aktivitäten des Projektes einbringen und neue ergänzende Aktivitäten entwickeln. Er/sie kann im Weiterbildungsbereich, im Medienbereich, beim Sport, in der Öffentlichkeitsarbeit, beim Urban-Gardening, im Kunst- und Kunsthand- und Handwerkbereich, in der Verwaltung und in der Koordination mitwirken. Er/sie kann auf dem Gelände Wochenendveranstaltungen initiieren und durchführen.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige soll Eigeninitiative und eine große Offenheit für seine Kolleg*innen und die Zielgruppe besitzen. Es/sie soll über Interesse, praktische Erfahrung oder einen Bachelor- Abschluss in dem Bereich schöne Künste verfügen. Gärtner*innen, Schreiner*innen und Menschen mit einer gastronomischen Ausbildung sind auch herzlich willkommen. Der/die Freiwillige muss bereit sein sich mit der Vision und Mission des Projektes zu identifizieren und nach seinen/ihren Möglichkeiten zum Gelingen des Projektes YAB beizutragen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Eine Welt Netz NRW e.V.
Dr. Djiby Diouf
Achtermannstraße 10-12 48143 Münster

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Eine Welt Netz NRW e.V.