weltwärts
gehen

Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen in der Bildungstätte Instituto Moinho Cultural Sul-Americano

  • Einsatzort: Corumbá, Brasilien
  • Sprache(n): Portugiesisch
  • Dauer: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 218869

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación AFS Programas Interculturais Brazil

Deine Aufgabe

Das Ziel der Bildungsstätte "Instituto Moinho Cultural Sul-Americano" unterstützt rund 360 Kinder und Jugendliche aus der Stadt Corumbá - Ladário mit einem großen kulturellen Angebot aus den Bereichen Tanz, Musik Sprachen und Umwelt. Auf diese Weise sollen besonders Kinder und Jugendliche ihre soziokulturellen, sowie pädagogischen und künstlerischen Fähigkeiten entdecken und für einen zukünftigen Bildungsweg gefördert werden.

Die Hauptaufgabe des/der Freiwilligen ist es das Team der Bildungsstätte je nach Kompetenz entweder im Bereich Musik, Tanz, Sprachunterricht (Deutsch-/Englischunterricht) und von der lokalen Gemeinde entwickelte Umweltprojekte zu unterstützen. In allen genannten Fachbereichen hilft der/die Freiwillige bei der Erarbeitung- und Ausführung von verschiedenen Workshops und Unterrichtseinheiten. Durch den Wissens- und Erfahrungsaustausch des Freiwilligen und der lokalen Gemeinde wird der interkulturelle Austausch vor Ort gefördert.

Anforderungen an dich

- Vorkenntnisse im Bereich Bildung ist wünschenswert - Gute Portugiesisch Sprachkenntnisse sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig - Erfahrung in der Leitung von Gruppen sowie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind von Vorteil - Flexibilität und Offenheit sind erwünscht - Bereitschaft zum interkulturellen Lernen im alltäglichen Umgang - Bereitschaft, sich in das Team zu integrieren

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.