weltwärts
gehen

Fundación inclusión social_2

  • Einsatzort: Córdoba, Argentinien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218752

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

EduQuality Argentina

Deine Aufgabe

Die Stiftung für soziale Inklusion (Fundación Inclusión Social) wurde in der Stadt Córdoba gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten von Jugendlichen der Stadt zu verbessern. "Yo Sí" ist ein Projekt in dem junge Menschen - die meist am Ende ihrer Schullaufbahn stehen - lernen ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, sozial zu handeln und so einen guten Einstieg in die Arbeitswelt finden. Durch verschiedene Workshops lernen die Jugendlichen dadurch bspw. in Teams zu arbeiten, aktiv zuzuhören, kreativ und selbstkritisch zu sein.

Die Freiwilligen unterstützen die Arbeit im Projekt "Yo Sí" in unterschiedlichen Bereichen. Neben der Planung, Koordination und Durchführung von Workshops in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen des Projekts stehen sie den Jugendlichen bei Fragen zur Seite und informieren über das akademische Angebot in Córdoba. In regelmäßigen Treffen mit den Projektkoordinator*innen wird das Jahresprogramm sowie Ideen und Vorschläge bezüglich aktueller und neuer Workshops besprochen.

Anforderungen an dich

Offenheit und Flexibilität; Toleranz und Respekt unterschiedlicher Kulturen; Freude an der Arbeit mit Jugendlichen; Geduld und Durchsetzungsvermögen; Interesse an der argentinischen Kultur, gute Englischkenntnisse und Grundkenntnisse im Spanischen sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Experiment e.V. 
Lion Schiner, Vera Sel
Gluckstraße 1
53115 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Experiment e.V.