weltwärts
gehen

Freiwilligendienste und Friedensbildung

  • Einsatzort: Tbilisi, Georgien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218659

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

act for transformation - caucasus office

Deine Aufgabe

act for transformation - caucaus office wurde 2018 von zurückgekehrten Freiwilligen gegründet, die sich in ihrer Gesellschaft für zivilgesellschaftliches Engagement und eine demokratische Entwicklung ihres Landes engagieren wollen. Sie wollen über Möglichkeiten von Freiwilligendiensten in Europa, insbesondere Deutschland, informieren und Jugendliche ermuntern, auch in ihrer Gesellschaft sich ehrenamtlich zu Engagieren. Friedensbildung soll in Schulen und in der Jugendarbeit stärker verankert und Workshops von "Alternatives to Violence Project" angeboten werden. Das Wirken der ersten Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner, die lange in Georgien lebte, soll bekannt gemacht werden. Es werden Jugendbegegnungen und -austauschprogramme mit Georgien mit europäischen Partner organisiert. MultiplikatorInnen werden in Friedensbildung und Globalen Lernen ausgebildet, um dies in die Arbeit von Schulen und Zivilgesellschaft stärker einbringen zu können.

Die Freiwillige arbeitet im Büro der Organisation mit und beteiligt sich an den Aktivitäten der Organisation. Sie unterstützt die Begleitung der Freiwilligen in Georgien und wirkt mit in der Vorbereitung der Freiwilligen, wie erste Sprachvorbereitung, die nach Deutschland wollen. Sie bereitet Themen zu Ökologie, Frieden, Menschenrechte und Freiwilligendienste mit vor und beteiligt sich an Aktivitäten zu den Themen, insbesondere die Durchführung von Infoveranstaltungen. Sie wirkt mit in der Vorbereitung von Seminaren und Fortbildungen und deren Dokumentation. Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere in Sozialen Medien, in der Region und Übersetzungen ins Englische werden von ihr mit unterstützt.

Anforderungen an dich

- Interesse an Themen der Friedensbildung und Nachhaltigen Entwicklung - Erfahrungen in der ehrenamtlichen Arbeit - Erfahrungen im Umgang mit Sozialen Medien - flexibel und freundlich - teamfähig, selbständig und eigenverantwortlich - motivierend und Spaß an Aktivitäten mit jungen Menschen - gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Bereitschaft Georgisch zu lernen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

act for transformation, gem. eG
Jürgen Menzel
im Um-Weltaus Aalen
Gmünder Str. 9
73401 Aalen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

act for transformation, gem. eG