weltwärts
gehen

Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch "Asociación de las Bienaventuranzas"

  • Einsatzort: Villa Maria del Triunfo - Lima, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218637

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asociación de las Bienaventuranzas

Deine Aufgabe

Der Verein "As. de las Bienaventuranzas" betreut in der Pfarrei "Santa Maria" in Tablada de Lurin drei Kindergärten für insgesamt ca. 165 Kinder des marginalisierten Stadtbezirks Villa Maria del Triunfo von Lima in Peru. Zusätzlich werden durch eine Großküche in der Pfarrei die Kindergärten versorgt und ca. 100 Kinder verpflegt. Teilweise handelt es sich dabei um Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die in zwei Heimen auf dem Pfarreigelände leben und dort betreut, ernährt und medizinisch versorgt werden. Der Stadtteil (ca. 356.000 Einwohner) gehört zu den ärmsten Bezirken Limas, den Industrie/verarbeitendes Gewerbe und neu entstehende, oft informelle Wohnviertel (durch hohe Zuwanderung) kennzeichnen. 40% der Bevölkerung leben unter der Armutsgrenze. Die Kinder kommen aus sozial und wirtschaftlich schwachen Familien, die meist aus anderen Regionen Perus nach Lima gezogen sind, in der Hoffnung auf ein besseres Leben.

Der/die Freiwillige kann entweder in den Kindergärten in der Betreuung und Förderung von Kleinkindern arbeiten oder sich stärker der Betreuung und Versorgung der Menschen mit Behinderungen auf dem Pfarreigelände widmen. Dabei fallen vor allem im Bereich der Großküche viele praktische Aufgaben an, beginnend mit der Begleitung des Einkaufes, dem Entgegennehmen von Nahrungsmittelspenden, der Zubereitung der Mahlzeiten und der Sicherstellung der Hygiene. Auch im Bereich der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderungen kann der/die Freiwillige sich aktiv einbringen.

Anforderungen an dich

Der/die FW sollte Interesse an der Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Vorschulbereich, sowie mit deren Familien haben. Er/sie sollte mit einfachen Lebensverhältnissen zurecht kommen und die Konfrontation mit Armut aushalten können. Der/die FW sollte praktisch veranlagt und an hauswirtschaftlichen Aufgaben interessiert sein, sowie Interesse an der Arbeit im Team, Offenheit, Flexibilität und Lernbereitschaft mitbringen. Außerdem sollte er/sie Sensibilität und Offenheit für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen zeigen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' / missio
Regina Eckert de Villanueva & Christine Mossoux
Stephanstraße 35
52064 Aachen

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' / missio