weltwärts
gehen

Musik- und Instrumentenunterricht für benachteiligte Kinder

  • Einsatzort: Jhugua Rey (Departamento de San Pedro), Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 218562

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Sonidos de la Tierra, Fundación Tierranuestra

Deine Aufgabe

Bei Sonidos de la Tierra können benachteiligte Kinder Musikinstrumente spielen lernen. Es gibt ein Netz von Musikschulen in vielen Städten Paraguays. Durch das Musizieren wird das Selbstwertgefühl der Kinder gestärkt, sie erlernen soziale Kompetenzen im Zusammenspiel und sie entwickeln einen Sinn für das Schöne. Zitat des Gründers, Luis Szarran: "Wer tagsüber Mozart spielt, wirft nachts keine Schaufensterscheiben ein."

- Unterricht in einem Musikinstrument für Kinder und Jugendliche geben - Mitarbeit in der musikalischen Ausbildung der benachteiligten Kinder - Mitarbeit in der Orchesterarbeit - Mitarbeit bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Freizeitbereich

Anforderungen an dich

Musikalische Kenntnisse Gute theoretische und praktische Spielkenntnis eines Musikinstrumentes Erfahrung in Musikorchestern Soziale und interkulturelle Kompetenz Kommunikationsfreudigkeit Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit Bereitschaft zur Arbeit in Teams. Fähigkeit zu selbständiger Arbeit. Bereitschaft zu entwicklungspolitischem und interkulturellem Lernen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Bistum Osnabrück
Simon Blicker
Domhof 12 49074 Osnabrück

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Bistum Osnabrück