weltwärts
gehen

Touching Tiny lives

  • Einsatzort: Mokhotlong, Lesotho
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218556

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Touching Tiny Lives

Deine Aufgabe

Touching Tiny Lives wurde 2004 von einem ehemaligen Peace Corps Freiwilligen gegründet. Die Angebote und Arbeit von TTL richtet sich in erster Linie an die Schwächsten und damit ersten Leidtragenden von HIV/Aids, anderen Krankheiten, Armut und Hunger, die Kinder. Neben einem outreach-Programm, welches sich an besonnders arme und betroffene Familien richtet, existiert ein Schutzhaus, ein Kindergarten und eine Grundschule.

Die Freiwillige soll hauptsächlich im Early Childhood Education Programm unterstützen. Je nach Interessen und Fähigkeiten können kreative, musische und sportliche Angebote verwirklicht werden. Das spielerische Unterrichten der englischen Sprache steht weit oben auf der Agenda. Im Laufe des Jahres kann die Freiwillige auch im outreach Projekt mithelfen.

Anforderungen an dich

Vorerfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind gewünscht. Ebenso Selbständigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die Freiwillige widmet ihre Aufmerksamkeit und Zeit den Kindern und es ist wichtig, dass sie sich ihrer Rolle als Ansprechperson und Vorbild bewusst ist. Wichtig sind Zugewandtheit, Geduld, liebevoller Umgang und eine positive Einstellung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)
Bernhard Marien
Königsplatz 57
34117 Kassel

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)