weltwärts
gehen

Schulzentrum "Hoffnung Academy" - incl. biologische/ökologische Landwirtschaft

  • Einsatzort: SOMANYA, YILO KROBO, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218549

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Hoffnung Academy

Deine Aufgabe

Die Partnerorganisation Hoffnung Academy ist eine Schule mit 133 Schülern von Kindergarten bis Grundschule. Neben der Schularbeit werden speziell benachteiligte Kinder beim Lernen gefördert und in Dörfern Aufklärungsprojekte durchgeführt. Weiterhin werden die Kinder eingeführt und sensibilisiert in Umweltschutz und biologische Landwirtschaft, wozu es ein nebenschulisches Projekt auf 8000qm Land gibt.

Die Freiwilligen assistieren im Unterricht und während den Prüfungen, helfen mit in der administrativen Arbeit der Schule sowie bei Aufklärungscampagnen. SSie helfen zusätzlich bei der Durchführung von fun games für die Schüler. Der zweite Bereich betrifft das ökologische Landwirtschaftsprojekt zur Sensibilisierung der Kinder, bei dessen Aufbau und betreiben die Freiwilligen aktiv eingebunden werden. Er/Sie teilt das Leben mit den Menschen vor Ort und lernt die Lebensrealitäten in einem eher städtischen Kontext kennen. Dabei hat er/sie die Möglichkeit, seine Erfahrungen vor dem persönlichen Hintergrund zu reflektieren und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben.

Anforderungen an dich

Gute Sprachkenntnisse in Englisch - Flexibilität - Offenheit und Interesse eine neue Kultur kennenzulernen und sich darauf einzulassen - physische und psychische Belastbarkeit - Eigeninitiative, ökologisches Bewusstsein, Interesse an biologischer Landwirtschaft

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Kinderhilfe Westafrika e.V.
Torsten Krauße
Dorfstraße 18 07987 Mohlsdorf

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Kinderhilfe Westafrika e.V.