weltwärts
gehen

Unterstützung Sozialer Wandel und kulturelle Identität bei der Ombili Foundation

  • Einsatzort: Tsumeb - Ombili, Namibia
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab Februar | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 218508

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Ombili Foundation

Deine Aufgabe

Die Ombili Foundation ist eine registrierte NGO in Namibia, deren Ziel die Förderung und Bewahrung der Kultur der San Bevölkerung im Norden des Landes ist. Die San gehören zu den ältesten Bevölkerungsgruppen Afrikas. Durch ihre Lebensweise werden sie als Buschleute charakterisiert. Die San leben traditionell als Jäger und Sammler in den Weiten des südlichen Afrika. Moderne Entwicklungen in Namibia , die auch ihre Territorien betreffen, berauben sie zunehmend ihrer traditionellen Lebensgrundlagen und ihrer kulturellen Identität ohne wirklich gute Chancen zu erhalten an gesellschaftlichem Fortschritt teil zu haben. Die Ombili Foundation schafft auf einer abgelegenen ehemaligen Farm ein kulturelles Zentrum mit Bildungsangeboten und Sozialen Einrichtungen und Einkommensmöglichkeiten. Die Stiftung bietet Möglichkeiten der Bewahrung traditioneller Werte und Lebenselemente ,wie auch Teilhabe an gesellschaftlichen Entwicklungen.

Modernisierungstendenzen bedrohen die traditionellen Lebensbezüge der San. Die Ombili Foundation bietet mit Angeboten sozialer Arbeit Orientierung und Chancen für Teilhabe und Entwicklung von Lebensweisen. Freiwillige unterstützen Angebote sozialer Arbeit mit drop outs. Hygiene -und Ernährungssicherungsprogramme bieten Chancen für Menschen ohne Einkommen und ausreichende soziale Sicherung. Mitarbeit bei Familienplanungsangeboten und Aufklärungsarbeit unter Jugendlichen. Daneben auch Teilhabe am Marketing von Kunsthandwerk und kulturellen Angeboten der San. Ferner ist Mitarbeit in Gartenbau und Landwirtschaft möglich.

Anforderungen an dich

Interesse an sozialer Arbeit und Ansätzen mit Menschen mit Unterstützungsbedarf zu arbeiten.Respect vor traditionellen und ländlichen Lebensweisen und interkulturelle Sensibilität. Bereitschaft zu administrativer Unterstützung, Mitarbeit im Team und Büro. Gute PC , Doku Arbeit , Flyer und Schulungsmaterial erstellen. Interesse an und ev. Kenntnis in Gartenbau . Bereitschaft auf einer abgelegenen Farm im namibischen Busch zu leben.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln
Frank Lüschow
Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg/Ostsee

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln